Der neue Seat Leon ST (Sponsored Video)

Der neue Seat Leon ST (Sponsored Video)

Mountainbiking ist langweilig? Nein, nicht wirklich, alles andere als langweilig ist ebenfalls der nagelneue Seat Leon ST. Das spanische Temperament und deutsche Ingenieurkunst, vereinen ihn zu einem „Auto“ für Jung und Alt.

Das Leben bietet viele aufregende Dinge für uns, Tag für Tag und 3 internationale Mountainbiker nehmen uns mit auf ihre Tour in die City von Barcelona und das hintere Umland. Dabei wird sofort klar, hier trifft Dynamik und Agilität aufeinander.

Die Mountainbiker zeigen ihre Künste nach allen Herzenswünschen wie Dirtjumps oder Freerides und der Seat Leon ST ist natürlich immer dabei. Ihre Herausforderungen und immer wieder einkehrende Neugierde, passend sehr gut zum Seat Leon ST.

Fahrspaß, Komfort und ein sehr gutes Platzangebot sprechen für den Leon, dazu eine perfekte Kombination von Dynamik und den neuesten Sicherheitsaspekten.

Sein ergonomisches und nahezu beliebig wechselndes Design, sind besonders für Menschen gedacht, die immer wieder etwas „Neues“ ausprobieren möchten. Wagenfarbe und Felgen sind nach Wunsch wählbar und anpassbar, so wird dem neuen „Besitzer“ niemals langweilig.

Aber selbst in der Basisvariante ist der Seat Leon ST bereits mit seinen vielen markanten und präzisen Designdetails ein „Augenschmaus“, man kann das Temperament förmlich spüren.

Das Cockpit bietet mit seinem intelligenten Bordcomputer nützliche Infos über den Motor, den Verbrauch, Reifendruck und gibt zudem sogar Tipps beim Schalten.

Die aktive Sicherheit besticht durch die neuesten Sicherheitaspekte wie Antiblockiersystem und ASR. Mit den ISOFix Sitzen haben sie vielzählige Komfortmöglichkeiten was die Einstellung der Sitze und den Transport von Dingen anbelangt. Aktuell sind zwei Motorvarianten wählbar, sodass die Wahl ganz allein bei Ihnen bleibt.

Schauen Sie sich das Video an und lassen sich inspirieren, vielleicht wäre eine Probefahrt was!?

Dieses Video wurde gesponsort von Seat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − 7 =