Felix und seine 24 Stunden (Sponsored Video)

Felix und seine 24 Stunden ( Sponsored Video )

 

Felix Baumgartner, ein Typ der es bereits in die Geschichtsbücher geschafft hat. Mit seinem damaligen Stratos Sprung hat er etwas geschafft, dass bisher keinem aus dieser Höhe gelungen ist. Nun macht er sich bereit für eine neue Herausforderung.

Felix möchte am 21. Juni 2014 das 24h Rennen am Nürburgring fahren und dabei wird es erneut „heiß“ her gehen, denn seine volle Aufmerksamkeit wird gefragt sein. Es wartet ein Audi R8 LMS ultra auf ihn, mit diesem er bereits Tests und Erfahrungen sammeln konnte. Zu seinem Team gehören bekannte „Größen“ des Motorsports, Frank Biela, Marco Werner, welche bereits mehrfache Le-Mans Gewinn sind und neben Felix Baumgartner noch Pierre Kaffer.

Das Coaching wurde direkt durch Audi vollzogen, bei der Vorbereitung bekam Felix dauerhaft Unterstützung vom Leiter der Audi race experience, Sepp Haider. Wir werden sehen, was ihm die Vorbereitung gebracht hat, denn am 21.6 wird es spannend und aufreibend zugleich.

Felix Baumgartner steht auf „Maschinen“ und aus diesem Grund ist er für das 24h Rennen vom Nürburgring prädestiniert. Er und sein Team blicken auf die zukünftige Aufgabe mit größter Zielstrebigkeit und großem Siegeswillen, so wie er es bei seinem Stratos Sprung auch getan hat und das Ende ist allen bekannt, der „Erfolg“.

Im unteren Video könnt ihr Euch ein Bild davon machen, wie er sich mit dem Audi R8 LMS ultra zurecht findet und eins sei vorweg genommen, es wird laut! Felix Baumgartner kann durchaus mit den aktuellen „Rennboliden“ umgehen, begleitet ihn bei seiner Mission „Felix24hours“ mit Audi als Partner steht einer „rosigen“ Zukunft nichts im Wege.

„Dieser Artikel wurde gesponsort von AUDI“

 



-Reklame-





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 3 =