Perspektive: Seat Moon (Sponsored Video)

Die Perspektive von Seat

Was genau hat Seat mit dem Mond und der Erde zu tun? Anfangs würde man denken, eher wenig, aber da täuscht man sich, denn Seat ist nicht nur ein normaler, internationaler Autobauer, der in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen hat, Nein, Seat hat auch die richtige Perspektive!

Wie Unten im Video zu sehen, kommt es auf die Perspektive und den Blickwinkel an, wenn man sich die Erde anschaut, dann wird man wirklich feststellen, welch wunderbarer Planet dies doch ist.

Neben Emotionen, möchte Seat uns auch ein „Lebensgefühl“ vermitteln, dass die schönen und wunderbaren Dinge im Leben in die richtige Perspektive stellt, deshalb haben die Spanier sich auch auf ihre Kenntnisse und Erfahrung verlassen und den neuen Seat Ateca gebaut.

Perspektive von Seat mit dem Seat Ateca

Die Perspektive von Seat ist klar wie am Seat Ateca zu sehen

Mit dem Seat Ateca verspricht Seat einen puren Genuss durch den Alltag und viele emotionale und erlebnisreiche Momente. Neben seinem schönen und ansprechenden Design, wurde auch viel auf Ergonomie Wert gelegt.

Mit der Full Link Technologie bleibt man stets verbunden und kann sich im Auto und während der Fahrt auf die wichtigen und schönen Momente um sich herum konzentrieren.

Sicheres und vorausschauendes Fahren ist eine weitere Perspektive von Seat, welche u.a. durch technische Hilfssysteme wie den Stauassistent unterstützt werden, damit entkommt man dem stockenden Verkehr und erspart sich unnötige, erhöhte Emissionen, zum Wohle der Erde.

Mit dem Totwinkelassistent wurde auch an die Sicherheit gedacht, denn Sicherheit im Auto ist das A und O und nur wenn wir uns sicher fortbewegen, können wir auch ein langes und erfülltes Leben auf Mutter „Erde“ führen.

Die innovativen Technologien, welche im Seat Ateca verbaut wurden sind damit im Einklang mit der Umwelt und der mobilen Fortbewegung, dies unterstreichen beispielsweise auch die sehr guten Emissionswerte und der geringe Spritverbrauch, dank hochwertiger und effizienter Motoren.

Schaut Euch das Video an und vielleicht könnt ihr auch bald die richtige Perspektive einnehmen und die Erde mit richtigen Augen sehen.

Dem spanischen Autobauer ist meiner Meinung nach eine gute Variante gelungen, um die Erde und die Menschen und das alltägliche Leben ins rechte Licht zu rücken. Viel Spaß!

Dieses Video wurde gesponsert von Seat.

Bildquelle: Seat

 



-Reklame-





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 5 =