Sportfans aufgepasst, der Ford Fiesta ST (Sponsored Video)

Sportfans aufgepasst…

Darf es etwas sportlicher sein? Vielleicht etwas mehr PS unter der Haube? Der neue Ford Fiesta ST wird sie mit Sicherheit nicht enttäuschen. Der neue Videospot „Ice Ice Baby“ passt deshalb auch zu ihm, denn er lässt eiskalt andere Fahrzeuge stehen, unter dem Motto volle Sicht voraus.

Die Fakten lesen sich überzeugend, ein 1,6l Ecoboost Motor mit einem kombinierten Verbrauch von nur 5,9l pro 100 km und dabei liegt der CO2 Ausstoß bei gerade einmal 138g pro KM.

 

Ford Fiesta ST

Ford Fiesta ST

 

Sicherlich möchtet ihr nun wissen, warum er denn für Sportfans gedacht ist, nunja es handelt sich definitiv um einen Sportwagen, mit 182 PS unter der Haube, dem geringen Gewicht, beschleunigt der Fiesta ST in 6,9 Sekunden von 0 auf 100 Kmh.

Nicht nur äußerlich macht er eine gute, sportliche Figur, auch Innen überzeugt das Interieur, sowie die original Recaro Sportsitze welche sicheren Halt gewährleisten, wäre zu blöd, wenn sie bei derart Beschleunigung den Halt verlieren würden, Fahrspaß pur. Ebenso überzeugen auch die technischen Hilfsmittel und Details, wie z.B. die Bluetooth-Verbindung, oder die bequeme Sprachsteuerung, damit haben sie ihre Hände immer am Lenkrad.

Die kleinen Details wie z.B. das „ST“ Logo oder das aerodynamische Profil mit breiteren Radläufen machen den ST nicht nur zu einem „Eyecatcher“ sondern zu etwas ganz besonderem.

Sicherheit ist für Ford ebenso wichtig gewesen, bei der Entwicklung des Fiesta ST und der Lohn folgte wenig später, beim Euro NCAP erhielt er 5 von 5 Sternen und damit die „Bestnote“. Besonders lobenswert, der optimale Aufprallschutz bei möglichen Unfällen.

Skisportler können mit diesem Fahrzeug ebenfalls getrost in die „Berge“ fahren, Wind und Wetter können ihm nichts und bei Schnee oder Eisregen werden sie seine technischen Vorzüge lieben, dazu mehr im unteren Video, viel Spaß dabei.

 
Dieses Video wurde gesponsort von Ford.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × vier =