Herbstpflege für ihr Auto

Es ist bald wieder Zeit – Herbstpflege für ihr Auto

Viele Menschen fahren besonders im Sommer gerne mit dem Wagen. Längst muss es kein Cabrio sein, mit dem man die warme Jahreszeit genießen kann, sondern moderne Autos mit Klimaanlage sind auch bei Hitze mehr als angenehm zu fahren.

Doch jedes Jahr ist es rasch mit der schönen Zeit vorbei: Der Urlaub ist beendet und es geht mit riesigen Schritten Richtung Winter. Dass dafür eine entsprechend Ausrüstung nötig ist, wissen die meisten Autofahrer in unseren Breiten, doch bereits der Herbst hat es in sich, denn hier muss man schon an einige Punkte denken, um das Auto perfekt durch diese Jahreszeit zu bringen.

Gute Sicht mit genügend Licht und neuen Wischerblättern

Wenn die Tage kürzer werden und man sich wärmer anziehen muss, ändern sich die Fahrverhältnisse spürbar: Während ein angenehmer Sommerregen eine richtige Erfrischung sein kann und sogar den durch die Sonne gequälten Lack abkühlt, sieht es im Herbst anders aus. Denn muss häufiger die Scheibenwischer einschalten und in diesem Zusammenhang ist es besonders wichtig, dass diese eine zuverlässige Sicht ermöglichen und nicht nur die Scheibe verschmieren. Entfernen Sie unbedingt laufend Blätter oder Baumnadeln, die den empfindlichen Wischergummi rasch nachhaltig beschädigen. Achten Sie außerdem im Zusammenhang mit einem Neukauf von Wischerblättern, dass Sie für hochwertigen Ersatz sorgen. Dafür ist Ihr Autohändler die richtige Anlaufstelle oder Sie sehen sich in Online Shops um, wo sie mit hoher Wahrscheinlichkeit noch ein paar Euro gegenüber dem Kauf im Geschäft sparen können.

Sicherheit bei Reifen und Bremsen

Es versteht sich von selbst, dass das Auto über funktionierende Bremsen verfügen muss und keine abgefahrenen Reifen montiert sein dürfen. Gerade im Herbst sorgen nasse Straßen und herumfliegendes Laub für die eine oder andere Gefahrensituation, die man nur dann richtig meistern kann, wenn der PKW absolut verkehrssicher ist. Sorgen Sie rechtzeitig dafür, dass die Winterreifen montiert werden, damit Sie keine böse Überraschung erleben, wenn plötzlich Schnee fällt oder die Straßen glatt sind.

Die perfekte Herbstpflege für das Auto

Nach der Hitze des Sommers stellen die feuchten Jahreszeiten einen besonderen Anspruch in Sachen Pflege. Ein regelmäßiges Reinigen des Lacks, der Scheiben und der Scheinwerfer ist unerlässlich, auch eine Versiegelung der Oberflächen macht Sinn.

Unser Tipp:

Nahezu alle Autohändler und Werkstätten bieten besondere Packages, um die Fahrzeuge fit für den Herbst zu machen. Oft wird ein Kurz-Service in Verbindung mit dem Räderwechsel angeboten. Zusätzlich lohnt es sich, einen Blick in den Motorraum zu werfen: „Ist noch genügend Scheibenfrostschutz vorhanden?“ und „Funktioniert die Batterie tadellos?“ sind in diesem Zusammenhang die wichtige Punkte, die man überprüfen sollte. Autos sowie Teile kaufen und verkaufen können Sie ebenfalls auf www.ichwillmeinautoloswerden.de