Carsharing

Inhaltsverzeichnis

Carsharing

Ein aktueller Boom beim sogenannten „Carsharing“ ist derzeit stark zu verzeichnen und die Autohersteller freut es, denn Sie hoffen dabei auf zahlreiche neue Interessenten und Neukunden.

Das Auto gilt zwar für viele immer noch als Statussymbol und eine wichtige Option in Sachen Komfort und Bequemlichkeit, aber der Markt ändert sich derweil. Viele Pendler teilen sich Autos und „leihen“ sich die Fahrzeuge, insbesondere in Großstädten.

Klar, wenn man nur mal in die Innenstadt fährt und sich den Verkehr, Stau, Baustellen etc. anschaut, da vergeht es jedem Autofahrer schnell. Demnach sind solche „Leihmodelle“ nicht nur eine Art und Beitrag zur Umwelt, denn die Fahrzeuge werden wie schon gesagt „geteilt“, demnach nutzen nicht jeder sein eigenes Auto.

Es handelt sich hierbei um ein sehr solides Nischenprodukt und die großen Autohersteller haben die Vorteile von Carsharing auch für sich gewonnen und verstärken sowohl ihre Präsenz in Städten als auch ihr Angebot an Fahrzeugen. Jedes gefahrene Auto, macht natürlich auch „Präsenz“ aus, denn die schönen Flitzer sind zumeist mit Werbung gekennzeichnet.

Zu guter Letzt erhoffen sich die Hersteller natürlich Interessenten und Neukunden, aber die Vorteile für die Nutzer liegen klar auf der Hand:

  • Preiswerte Modelle
  • Ein Beitrag für die Umwelt
  • Keinerlei Fahrzeugbindung
  • Keinerlei Instandhaltungskosten

 

Fazit

Sicher ist, es bleibt eine Nische, aber besonders in Großstädten und für Pendler stellt diese Möglichkeit einen Reiz dar und die Nachfrage ist steigend, der Trend zeigt demnach klar nach oben.(js)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins + 1 =