Qualitätsreifen, die feinen Unterschiede


Qualitätsreifen: sicher ans Ziel


Um sicher am Ziel anzukommen bedarf es nicht nur einer angemessenen Fahrweise, einer sicheren Straße und die Unterstützung durch Fahrerassistenzsysteme. Auch die Reifen tragen zur Sicherheit eines Fahrzeugs bei.

Denn schlechte, alte oder stark abgefahrene Reifen können zu einer großen Gefahrenquelle auf der Straße werden, wenn sie die Aufgabe, für die sie geschaffen wurden, nicht mehr ausreichend erfüllen können.


Kontakt zur Straße


Die wichtigste Aufgabe der Reifen ist es, den höchstmöglichen Kontakt zur Straße zu gewährleisten. Denn nur so ist es möglich, die 1,5 Tonnen, die ein Auto in etwa wiegt, sicher und schnell zum Stehen zu bringen.

Dabei haben alle vier Reifen eines Pkw gerade einmal eine Aufstandsfläche, die vergleichbar ist mit der Aufstandsfläche eines Mannes mit Schuhgröße 44. Um mit diesem geringen Kontaktpunkten ideal arbeiten zu können, sind gute und intakte Reifen unabdingbar.


Reifen ist nicht gleich Reifen


Obwohl sich alle Reifen sehr ähnlich sehen – sie sind aus Gummi, rund und schwarz – sind nicht alle Reifen für jedes Fahrzeug einsetzbar. So müssen etwa Lkw-Reifen andere Aufgaben erfüllen als Pkw-Reifen.

Doch auch bei Pkw-Reifen gibt es große Unterschiede. Denn ein Reifen, der für deinen kleinen, leichten und wendigen Stadtwagen geeignet ist, stellt für einen schweren, geländegängigen SUV eventuell ein hohes Sicherheitsrisiko dar.

Ausschlaggebend für die Wahl des passenden Reifens ist also zum einen das Auto und wofür es eingesetzt werden soll und zum anderen die gute Qualität des Reifens, die durch die Gummimischung und die Eigenschaften des Reifens bestimmt werden kann.

Wichtige Eigenschaften, die jeder Reifen erfüllen sollte, sind etwa ein kurzer Bremsweg auf trockenen und vor allem auf nassen Straßen, ein geringer Verschleiß und eine geringe Geräuschentwicklung durch den Reifen. Auch auf den Spritverbrauch nehmen die „Schuhe“ des Wagens Einfluss, sodass auch dieser bei der Entscheidung einbezogen werden sollte.


Beratung bringt Licht in den Reifendschungel


Um die idealen Reifen für Ihr Fahrzeug zu finden, sollten Sie sich die aktuellen Reifentests aus Fachzeitschriften genau anschauen.

Darüber hinaus ist auch eine Beratung beim Fachmann empfehlenswert, denn bei der Vielzahl an Reifen und Reifenherstellern auf dem Markt ist es für den Laien schwierig, den Überblick zu behalten. Anhand Ihres Fahrverhaltens und Ihrer Anforderungen kann Ihnen der Fachmann einen für Sie geeigneten Reifen empfehlen.

So kommen Sie mit einem sicheren Reifen und einem guten Gefühl an Ihrem Ziel an.


 

Qualitätsreifen, die feinen Unterschiede Bildquelle: reifenqualitaet.de

Qualitätsreifen, die feinen Unterschiede – Bildquelle: reifenqualitaet.de



-Reklame-
Autoteile und Ersatzteile online vergleichen und günstig bestellen
Autoteile und Ersatzteile online vergleichen und günstig bestellen






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vierzehn + eins =