Ausblick EMS 2016

Ausblick EMS 2016: Die Essen Motor Show 2016 steht in den Startlöchern, gerne gebe ich Euch einen Ausblick zur EMS 2016 mit den Highlights und Infos zu Preisen und Öffnungszeiten.

Für PS Fans und Autofreaks ein fester Termin im Kalender, aber natürlich ist die EMS 2016 auch für alle anderen Autoliebhaber und Interessenten geöffnet.


Ausblick EMS 2016


Als Highlight wird ein umgebauter Retro Audi Sport Quattro sein, denn Daniel Berger darf sein Auto EMS Fancar of the Year nennen, zurecht!

Daniel Berger entwickelte nahezu sein eigenes PS-Monster. Neben Geld steckte er vor allem viel Zeit und Liebe in den Umbau des Retro Audi Sport Quattro.

Ergebnis: 1081 PS !!!

In der Serienausstattung hatte der Audi damals 306 PS unter der Haube mit dem Replica nun knapp das Vierfache, erstaunlich!

Mit normalem Chiptuning geht sowas nicht, deshalb hat er sich am Motor des Audi S2 bedient, dort kommen 20 Ventile zum Einsatz. Mit Feinschliff und Feintuning kam es dann zu diesem Leistungsschub.

Auch optisch hat sich Daniel Berger etwas einfallen lassen und insbesondere viel Karbon verarbeitet, damit erstrahlt die Karosserie feuerrot und edel. Dicke, goldene Felgen von BBS dürfen nicht fehlen.

Alleine wegen diesem Audi Sport Quattro lohnt es sich schon bei der Essener Motor Show vorbeizukommen, zu sehen sein wird das PS-MONSTER in der Show „tuningXperience„.

Bei der Essener Motor Show wird es über 200 Tuningmodelle zu sehen geben, darunter auch einen VW Käfer als Cabriolet. Ich bin mir sicher, es wird für jeden Geschmack etwas geboten.


Aussteller


Die Essen Motor Show 2016 ist aber nicht nur Anlaufstelle für Tuningfans, über 500 Aussteller werden ihre neusten Modelle oder neue Premieren präsentieren.

Neben BMW, Ford oder auch Skoda sind diverse andere sportliche Autohersteller auf der Messe darunter Abarth, Porsche Sport oder auch Renault Sport Germany.

Ausblick EMS 2016 - die Essen Motor Show 2016 steht bevor

Ausblick EMS 2016 – die Essen Motor Show 2016 steht bevor

Die Tuningmeister dürfen bei der EMS 2016 nicht fehlen, demnach werden Abt Sportsline, Brabus, AC Schnitzer und viele weitere vertreten sein.

Fürs Auge wird also viel geboten, man wird beispielsweise ein Concept Car zu Gesicht bekommen, welches eine durchsichtige Motorhaube hat und ohne Außenspiegel zurecht kommt. Anstelle der Außenspiegel sind Kameras installiert, für den vollen Überblick versteht sich.

Wer die PS PROFIS im TV gerne schaut sollte ebenfalls zur EMS kommen, denn JP und Sidney sind natürlich auch wieder am Start und präsentieren Euch feine Tuningmodelle und Umbauten.

Auch die Reifenhersteller werden bei der Essen Motor Show vor Ort ihre neusten Reifenmodelle präsentieren darunter Continental oder aber auch Hankook.


Weitere Highlights der EMS 2016


Zwei Jubiläen stehen an der Golf GTI wird 40 und Ferrari feiert sein 70 jähriges Jubiläum.

VW wird mit dem Golf GTI eine eigene Ausstellung präsentieren und den Geburtstag ordentlich feiern.

Bei Ferrari wird es Sportwagen und und Klassiker satt geben darunter ein Alfa Romeo 8C 1750 aus dem Jahre 1931.

Für die Aktiven unter uns bietet sich die DMAX Motorsport Arena an, wer sich gerne etwas beweisen möchte kann dort das „driften“ üben und Driftfahrten absolvieren.


Oldtimerfreunde aufgepasst


Die EMS lässt auch Liebhaber von Youngtimern und Oldtimern nicht im Stich, über 25 Autohersteller werden sich dieser besonderen Gattung widmen und Infos präsentieren.


Ausblick EMS 2016


Euch erwartet ein buntes Programm, heiße Schlitten und viel PS!!!

Wer Interesse an Autos hat, für den ist die EMS 2016 ein Pflichttermin.

Weitere Infos und Daten zur Essen Motor Show hier:

Standort: Messegelände Essen – Norberstrasse 2, 45131 Essen

Datum: Vom 26.11. bis 04.12.2016
Previewday (Presse etc.) am 25.11.2016
Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 10-18 Uhr Samstag und Sonntag von 09-18 Uhr.

Preise:
Vorverkauf – 15 Euro, ermäßigt 12 Euro, Previewday 25 Euro, 2-Tagesticket 27 Euro
Tageskasse: 15 Euro
Wochentags nach 15 Uhr 10 Euro
Previewday nach 15 Uhr 13 Euro

Ich hoffe der Ausblick EMS 2016 macht Euch Lust auf Mehr und ihr schaut bei der Automesse vorbei, ich werde selbst versuchen den Termin wahrzunehmen.

Ich wünsche Euch viel Spaß bei diesem Event und schöne Bilder vor Ort.

Autor im Autoblog: Janus Schulz

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 − eins =