Dacia Duster 2018 Daten und Infos


Dacia Duster 2018 Daten, Bilder und mehr zur Weltpremiere


Am 12. September 2017 wird der neue Dacia Duster 2018 auf der IAA präsentiert, Weltpremiere!

Obwohl noch keine genauen Daten zum neuen Duster 2018 bereitstehen, ich habe Euch alles Wissenswerte zum neuen SUV von Dacia zusammengestellt.

Daten, Fakten, Bilder und mehr zum neuen Dacia Duster 2018 hier im Autoblog, kann der neue Duster von Dacia noch weitere Käufer überzeugen?

Optisch zeigt er sich auf den ersten Bildern ansprechend, ob auch die anderen Fakten und Werte überzeugen können, lest ihr hier. Immerhin konnte die 1. Generation des Dacia Duster über 2 Millionen mal abgesetzt werden, keine schlechten Voraussetzungen, oder?


Dacia Duster 2018 Bilder


Dacia Duster 2018 Daten und Fakten zur Weltpremiere - Bild von der Seite Duster 2018 Bildquelle: Dacia.de

Dacia Duster 2018 Daten und Fakten zur Weltpremiere – Bild von der Seite Duster 2018

Der erste Blick geht natürlich aufs Äußere, das Auge isst bekanntlich mit. Der erste Eindruck von Außen überzeugt mich, sportlich und modern kommt der neue Dacia Duster 2018 rüber, ohne jetzt gleich auf Motor und verbaute Technik Rückschlüsse zu ziehen.

Sofort fällt der neue Kühlergrill, dessen Struktur und Linienführung auf. Hier hat Dacia sicherlich beim Designer des Fahrzeugs einen guten Fang gemacht. Ein wenig erinnert mich die Front an aktuelle Peugeot-Modelle, aber auch etwas von Landrover-Feeling, nun gut wollen wir es nicht übertreiben.

Das dreigeteilte LED-Tagfahrlicht mit seinen verchromten Viereckelementen rückt den neuen Duster in ein positives Licht. Die optische Nähe zu Peugeot ist aber deutlich zu erkennen, immerhin handelt es sich jeweils um französische Autobauer.

Dacia Duster 2018 Daten und Fakten zur Weltpremiere - der neue Duster 2018 Frontansicht Bildquelle: Dacia.de

Dacia Duster 2018 Daten und Fakten zur Weltpremiere – der neue Duster 2018 Frontansicht

Auf dem Bild macht der Duster 2018 auch im Außeneinsatz optisch eine gute Figur, gleich wenn in diesem Bild der Fotograf einen guten Zeitpunkt gefunden hat, um die Agilität des Dusters in Szene zu setzen.

Ob der neue Duster 2018 tatsächlich so agil sein wird, müssen wir noch abwarten, möglicherweise finden wir es bei einer Probefahrt heraus, dann aber bitte auch mit dem Allradmodell.

Die Anordnung der Scheinwerfer in der Front ist gut gelungen, auch die optischen Absetzungen wie die silberne Dachreeling oder die Spiegel in Silber, machen den Duster gefälliger.

Die Front des neuen Dacia Duster 2018 gefällt mir zugegeben wesentlich besser, als das Heck. Die Front wirkt nicht nur breiter, sie ist es tatsächlich auch und zeigt damit einen ausgewachsenen SUV.

Dacia Duster 2018 Daten und Fakten zur Weltpremiere - Duster 2018 Heck Bildquelle: Dacia.de

Dacia Duster 2018 Daten und Fakten zur Weltpremiere – Duster 2018 Heck

Das Heck des neuen Dacia Duster 2018 ist optisch etwas angepasst, obwohl es mir besser gefällt als bei der 1. Generation des Duster, ist die Front weiterhin mein Favorit bei der Optik.

Die Windschutzscheibe wurde übrigens weiter nach vorne versetzt und bringt dadurch eine verbesserte Dynamik, weiterhin soll dadurch mehr Raum für die Insassen zur Verfügung stehen.

Neu ist auf jeden Fall das Rücklicht, denn die Rücklichter sind nun viergeteilt und leuchtstark, in aktueller und typischer Dacia-Optik.

Die Radhäuser hat Dacia ebenfalls überarbeitet und vergrößert, sie sind nun herausgestellt und unterstreichen dadurch typische SUV-Elemente. Mit passenden Dekorelementen hinter den Radkästen, werden die Räder nochmals optisch in Szene gesetzt.

Was man auf den Bilder nicht wirklich erkennen kann, der neue Dacia Duster 2018 bietet einen vergrößerten Unterbodenschutz in Silber u.a. gegen ungebetene Gäste.

Auf den Bildern ist übrigens bereits die neue Lackierung Taklamakan-Orange zu sehen, welche bereits auch beim neuen Renault Captur zum Einsatz kam.


Dacia Duster 2018 Innenraum


Obwohl es noch keine Bilder vom Innenraum des neuen Dacia Duster 2018 gibt, hat Dacia bereits große Neuerungen angekündigt, welches spätestens auf der IAA zu sehen sein werden.

Der neue Duster 2018 bekommt einen überarbeiteten Innenraum und soll nicht nur hochwertigere Materialien enthalten, sondern vor allem mehr Komfort für die Insassen bieten. Toll oder?

Hinzu kommen mehr Ausstattung im Innenraum und auch das Thema „Konnektivität“ wurde angegangen, im heutigen Zeitalter ein Muss, denn ohne Smartphone und Co. geht nichts mehr.

Dadurch, das die Windschutzscheibe nach vorne versetzt wurde, gewinnt der Innenraum im neuen Duster ebenfalls an Länge und Größe, mehr Platzangebot ist demnach ziemlich sicher.


Duster 2018 Weltpremiere


Die Weltpremiere des neuen Dacia Duster 2018 erfolgt im Rahmen der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main.

Am 12. September 2017 gegen 11:10 Uhr ist es dann soweit, der neue Duster 2018 wird der Welt vorgeführt und präsentiert. Bei der Dacia Pressekonferenz, in Halle 8.0 Stand D20 gibt es dann alle Details zur Neuauflage des erfolgreichen SUV von Dacia.

Bestellbar wird der Duster dann ab 2018 sein, ebenfalls 2018 werden auch die ersten Modelle an begeisterte Kunden ausgeliefert werden.

Wer zufällig in der Nähe von Frankfurt am Main sein sollte, sollte unbedingt die Weltpremiere des Duster auf der IAA 2017 mitverfolgen.


Dacia Duster 2018 Technische Daten


Noch sind die technischen Daten des Dacia Duster 2018 ein großes Geheimnis, aber nicht mehr lange.

Sicher dürfte sein, dass sich Dacia beim neuen Duster aus dem Renault Motorenregal bedient, so wie man es bisher auch kannte.

Weitere Werte und Daten wie Abmessungen, Maße, Ausstattung dürften sich hingegen ändern, alleine schon die Ausstattung im Innenbereich bringt Neuheiten mit sich.

Ziemlich sicher steht fest, dass es wieder Vierzylinder Motoren von Renault zwischen 90 und 140 PS geben wird und wahrscheinlich maximal ein Hubraum von 1.6 l angeboten wird.

Aktuelle Benziner und Dieselmodelle mit Turboaufladung und Direkteinspritzung sind ebenfalls sicher, ein Blick in aktuelle Renault Motoren dürfte bereits Klarheit bringen.


Duster 2018 Preise


Dacia hat eine klare Preispolitik und damit lief der rumänische Autobauer auch bisher wunderbar, wie gesagt über 2 Millionen Duster der 1. Generation wurden verkauft.

Der Preis beim Dacia Duster 2018 dürfte damit gleich oder unwesentlich höher liegen als beim Vorgänger. Hier ein Blick auf die bisherigen Preise des Dacia Duster.

Ein Allrad-SUV mit sehr guter Ausstattung, 3 Jahren Garantie für unter 20.000,- EUR ? Ja, bei Dacia ist das möglich und zudem bekommt man noch einen Restwertriesen.

Welche Ausstattungen verfügbar sein werden und wie die Aufpreispolitik bei Dacia im neuen 2018er Modell ist, werden wir noch sehen.

Ich kann mir zumindest nicht vorstellen, dass Dacia den Preis des „günstigsten SUVs Deutschlands“ einfach so abschütteln möchte, die Preise sollten also relativ stabil bleiben.


Vergleich Duster Alt und Duster 2018


Auch wenn nur kurz, habe ich hier ein schönes Video gefunden, welches Euch die signifikanten Unterschiede von Außen beim Duster zeigt.

Der Vergleich bezieht sich auf den Duster von Dacia der 1. Generation und den kommenden, neuen Duster 2018

Front, das Heck, aber auch die Seitenpartie hat sich wesentlich verändert. Der Innenraum soll ebenfalls Neuerungen und mehr Komfort bringen, man darf also gespannt sein.

Der bisherige Duster konnte für mich keine Preise bei der Optik gewinnen, war für mich nicht viel mehr, als ein aufgebockter Kombi der SUV-Eigenschaften hatte. Beim neuen Duster 2018 sieht man einen deutlichen Wandel und erwachsene Gene eines SUV.

Bleibt nur noch abzuwarten, wie Komfort, Getriebe, Fahrkomfort und Fahrwerk abgestimmt sind.


Fazit zum neuen Dacia Duster 2018

Neu, neuer, Duster 2018.

Meine Meinung zum bisherigen Duster von Dacia war nicht gerade positiv. Bei einer meiner Testfahrten war ich vom Getriebe und Fahrwerk enttäuscht, auch wenn der neue Duster dahingehend noch nicht getestet werden konnte, er hat mich bis jetzt überzeugt!

Die Optik ist nicht unwichtig beim Autokauf und der neue Dacia Duster 2018 hat von den Großen dazugelernt, Dynamik, schöne Linien, farbliche Akzente, all das möchten Kunden von Heute an einem Auto nicht missen.

Für den Innenraum hat Dacia bereits großes angekündigt und wertigere Materialien, als beim Vorgänger versprochen. Auch die Ausstattung und das Thema „Connectivity“ wurde angegangen, wer kann heutzutage schon noch ohne Smartphone!? Eine Anbindung des Smartphone ist damit sicher und somit steigt auch der Komfort.

Optisch überzeugt der neue Duster voll und ganz und wirkt im Gegensatz zum alten Duster nicht mehr so hochgezogen, wie man es vielleicht von Monster Trucks kennt.

Ob die Motoren, das Fahrwerk und Getriebe überzeugen können, werde ich auf jeden Fall bei einer Probefahrt herausfinden. Auf der IAA 2017 werde ich den Dacia Duster 2018 auf alle Fälle genauer unter die Lupe nehmen und berichten.

Preislich schlägt den Duster jedenfalls keiner und für alle Autofahrer, die das Auto lediglich als Gebrauchsgegenstand sehen, wird auch der neue Duster 2018 interessant sein, wenn auch mit gewissen Vorzügen.

Für den Moment fließt für den neuen Duster 2018 eine Gesamtbewertung von 4 Sternen ein, zumindest in dieser Preisklasse, mal schauen, ob es auch noch 5 Sterne werden können.

Autor im Autoblog: Janus Schulz
Bildquellen: Dacia.de

 

Summary
Review Date
Reviewed Item
Dacia Duster 2018
Author Rating
41star1star1star1stargray

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf + zwanzig =