Renault Clio TCe 90

Renault Clio TCe 90 Daten und Fakten


Eine Alternative zum Opel Corsa oder VW Polo gesucht? Mit dem Renault Clio TCe 90 könnte es etwas werden.

Ob der Clio in der fünften Generation tatsächlich überzeugen kann werden wir gleich wissen, immerhin gibt es ihn mittlerweile sogar als Vollhybrid-Variante.

Alle Daten und Fakten zum Renault Clio TCe 90 gibt es in diesem Blogartikel.


Außendesign


Der Renault Clio TCe 90 gehört zu den Kleinwagen, dessen sind sich Interessenten auch bewusst, sicher ist damit aber auch, viel Spielraum für optische Gimmicks gibt es nunmal nicht.

Renault Clio TCe 90 Heckansicht Bildquelle: Renault.de

Renault Clio TCe 90 Heckansicht

Mit 4 Metern Länge könnte man zwar etwa die Front und den Kühlergrill aufhübschen oder aber das Heck verschönern und mehr Kurven hineinbringen, beides ist beim Renault Clio TCe 90 jedoch weniger der Fall.

Optisch steht er zwar solide auf der Stelle, jedoch ohne irgendwie zu glänzen, da finde ich persönlich optisch den Peugeot 208 deutlich ansprechender.


Antrieb & Motoren


Trotz dessen, dass der Renault Clio TCe 90 nur 3-Zylinder aufweisen kann, ist er dank des Turboladers alles andere als träge.

Beim Beschleunigen und Schalten könnte man allerdings eine etwas raurere Gangart feststellen, wer damit leben kann, für den Spiel es keine Rolle.

Immerhin kann er mit 6-Gängen etwas mehr Fahrspaß liefern, wären hier nur beispielsweise 5-Gänge verbaut, wäre der Fahrspaß gleich deutlich geringer.

Hier die technischen Daten im Überblick auch für andere Motorvarianten des Renault Clio V (Quelle: Wikipedia):

SCe 65 SCe 75 TCe 90 TCe 100 (X-tronic) TCe 100 LPG TCe 130 GPF E-Tech 140 Hybrid Blue dCi 85 Blue dCi 115
Bauzeitraum 09/2019–08/2020 seit 08/2020 09/2019–08/2020 seit 08/2020 04/2020–08/2020 seit 06/2019 seit 07/2020 seit 06/2019
Motorkenndaten
Motortyp R3-Ottomotor R4-Ottomotor R4-Ottomotor + Elektromotor R4-Dieselmotor
Anzahl Ventile pro Zylinder 4 2
Gemischaufbereitung Saugrohreinspritzung Benzindirekteinspritzung Direkteinspritzung
Motoraufladung Turbolader Turbolader
Kühlung Wasserkühlung
Hubraum 999 cm³ 1333 cm³ 1598 cm³ 1461 cm³
max. Leistung bei min−1 48 kW (65 PS)
/6250
49 kW (67 PS)
/6250
53 kW (72 PS)
/6250
67 kW (91 PS)
/5000
74 kW (100 PS)
/5000
96 kW (130 PS)
/5000
103 kW (140 PS) 63 kW (85 PS)
/3750
85 kW (115 PS)
/3750
max. Drehmoment bei min−1 95 Nm
/3600
160 (142) Nm
/2000
160 (142) Nm
/2750
160 Nm
/2750
240 Nm
/1600
144 Nm
/3200
220 Nm
/1750
260 Nm
/2000
Kraftübertragung
Antrieb Vorderradantrieb
Getriebe, serienmäßig 5-Gang-Schaltgetriebe 6-Gang-Schaltgetriebe 5-Gang-Schaltgetriebe 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (EDC) Multi-Mode-Getriebe mit 2 E-Motoren (DHT)
zur Simulation von 8 Gängen
6-Gang-Schaltgetriebe
Getriebe, optional (CVT-Automatikgetriebe)
Messwerte
Höchstgeschwindigkeit 160 km/h 162 km/h 180 km/h
(176 km/h)
187 km/h
(182 km/h)
188 km/h 200 km/h 180 km/h
(bis 75–79 km/h rein elektrisch)
178 km/h 197 km/h
Beschleunigung, 0–100 km/h 17,1 s 16,4 s 12,2 s
(12,0 s)
11,8 s
(11,5 s)
12,5 s 9,0 s 9,9 s 14,7 s 9,9 s
Kraftstoffverbrauch auf 100 km
kombiniert
4,9–5,1 l Super 5,0–5,1 l Super 4,9–5,1 l Super
(5,5–5,8 l Super)
4,4–4,7 l Super
(5,1–5,3 l Super)
5,7–6,1 l LPG 5,2–5,5 l Super 3,6–4,0 l Super 3,6–3,8 l Diesel
CO2-Emissionen NEFZ
kombiniert
112–117 g/km 112–117 g/km
(115–119 g/km)
100–107 g/km
(116–120 g/km)
94–100 g/km 119–126 g/km 82–91 g/km 95–101 g/km
Tankinhalt [Flüssiggas] 42 l 39 l [32 l] 42 l 39 l
Tankinhalt AdBlue 11,6 l
Abgasnorm nach EU-Klassifikation Euro 6d-TEMP Euro 6d Euro 6d-TEMP Euro 6d Euro 6d-TEMP Euro 6d Euro 6d-TEMP
Elektrische Auslegung Batterie: 1,2 kWh,
Batteriespannung: 230 VDC,
kein externes Aufladen

Innenraum


Innen hat der Renault Clio TCe 90 bereits einen Wandel durchlebt, so gibt es bereits zahlreiche Digitalinstrumente und auch die Lenkradverstellung weiß zu überzeugen.

Renault Clio TCe 90 Innenraum

Renault Clio TCe 90 Innenraum

Die Lehnenverstellung hingegen ist etwas hakelig, immerhin haben die Sitze an den Seitenwangen Leder, beide Vordersitze sind ebenfalls höhenverstellbar.

Auch wenn der Clio ein 4-Türer ist, man sieht es kaum, wohl aber im Innenraum, denn der Radstand hat sich gegenüber dem Clio IV vergrößert und beträgt nun 2583 mm.

Platz im Fond ist ausreichend vorhanden und auch der Kofferraum mit über 300 Litern Volumen ist für einen Kleinwagen mehr als in Ordnung. Ein Höhenverstellbarer Kofferraumboden gibt es zwar, jedoch nur gegen Aufpreis.


Sicherheit


Gerade bei kleinen Fahrzeugen sind auch Sicherheitsaspekte zu berücksichtigen und von Wichtigkeit.

Hier ein Auszug der Ausstattung beim Renault Clio TCe 90:

  • LED-Licht
  • Parkpiepser
  • Verkehrszeichenerkennung
  • Spurhalte- und Notbremsassistent
  • Tempomat mit Geschwindigkeitsbegrenzer

sind etwas serienmäßig an Bord und bringen bereits gute Sicherheitsaspekte mit. Der Totewinkel-Assistent kostet zusätzlich, etwa 250,- EUR Aufpreis, auch die 360 Grad Kamera mit Rundumabstandswarnern gibt es nur gegen Aufpreis (640,- EUR).

Welche Extras es gibt oder sinnvoll sind, muss jeder selbst entscheiden, je nach Ausstattung sind sie dann bereits an Bord oder Aufpreispflichtig.


Fahrverhalten und Komfort


Beim Schalten kann es mitunter etwas hakelig werden, schade eigentlich.

Die Hinterachse kann zwar grobe Stöße etwa durch Schlaglöcher auffangen, jedoch nur mit großer Mühe und weniger komfortabel.

Die Lenkung, der Geradeauslauf, die Bremsfunktion und auch das Kurvenverhalten können sich jedoch sehen lassen und überzeugen mich.

Keyless Free, Klimaautomatik und ein nettes Audiosystem sind Serie und tragen ebenfalls positiv zum Komfort bei, ein nettes Gimmick und sicherlich lohnenswert ist etwa die Lenkradheizung und Sitzheizung für die Vordersitze, Aufpreis: 440,- EUR.

Mit MultiSense kann man sich für 200,- EUR Aufpreis auch die Wahl zwischen drei Fahrprogrammen dazubestellen und auch eine Anpassung der Ambientebeleuchtung ist dann an Bord.


Umweltangaben und Verbrauch


Start-Stopp-System ist Serie, mit der Schaltanzeige wird man zum Schalten animiert, kann unter Umständen den Verbrauch etwas senken.

Der Verbrauch wird übrigens kombiniert mit 4,9 Litern auf 100 km angegeben, im Alltag und damit Real, sind es eher 5,5 Liter auf 100 km.

Mit Euro 6d-Temp nach WLTP ist man auch bei der Abgasnorm auf dem heutigen und aktuellen Stand.


Weitere Daten zum Clio


Überblick über die weiteren, auch technischen Daten des Clio V – Quelle: Wikipedia:

Verkaufsbezeichnung: Clio
Produktionszeitraum: seit 2019
Klasse: Kleinwagen
Karosserieversionen: Kombilimousine
Motoren: Ottomotoren:
1,0–1,3 Liter
(48–96 kW)
Otto-Hybrid:
1,6 Liter (103 kW)
Dieselmotoren:
1,5 Liter
(63–85 kW)
Länge: 4050 mm
Breite: ohne/mit Außenspiegel 1798/1988 mm
Höhe: 1440 mm
Radstand: 2583 mm
Leergewicht: 1017–1384 kg
Vorgängermodell Renault Clio IV

Fazit zum Renault Clio TCe 90

Grundsätzlich ein solider Kleinwagen, mit guter Technik und Ausstattung an Bord, optisch leider weniger der Hingucker.

Dennoch ist der neue Clio solide verarbeitet und vor allem gut ausgestattet, als Konkurrenz für den Opel Corsa oder Polo ist er in jedem Fall zu sehen.

Zumal diese beiden Konkurrenten auch preislich in einer ähnlichen Liga ( 17000-20000,- EUR ) liegen, nur dann teilweise mit einer geringeren Ausstattung.

Wer einen Kleinwagen mit 4 Türen und 5 Sitzplätzen sucht und auf einen niedrigen Verbrauch Wert legt, für den könnte der Clio V definitiv zur engeren Auswahl gehören.

Autor im Autoblog: Janus Schulz
Bildquellen: Renault.de

 

Renault Clio TCe 90
-Reklame-
300x250
-Kfz Versicherung wechseln-
Renault Clio TCe 90