Skoda Kushaq technische Daten

Skoda Kushaq – Qualitätsauto zum kleinen Preis

Mit dem Skoda Kushaq besinnt sich der Hersteller auf die eigenen Wurzeln zurück, nämlich auf kostengünstige Fahrzeugmodelle. Dennoch hat Skoda nicht an Qualität gespart, wie das neue SUV Modell unter Beweis stellt. Das Design des Fahrzeugs überzeugt auf allen Ebenen. Der SUV wirkt futuristisch.

Der Name “Kushak” stammt aus dem indischen Wortschatz. Es bedeutet “Herrscher” oder “König”. Doch wird das Fahrzeug seinem Namen gerecht? Es folgen weitere Informationen zum Fahrzeug, wie technische Daten und Fahrkomfort.


Technische Daten im Blick


Das Fahrzeug ist für den indischen Markt konzipiert. Dabei ist das neue Modell bereits ab ca. 12.000 EUR erhältlich. Die Preise sind konkurrenzlos, doch wie steht es um die inneren Werte (technische Daten), die schließlich entscheidend sind? Der Hersteller hat diesbezüglich die Umsetzung effizient realisiert. Trotz der kleinen Preislage wird Käufern ein solides Rundumpaket geboten.

Skoda Kushaq technische Daten Bildquelle Skoda-Auto

Skoda Kushaq technische Daten Bildquelle Skoda-Auto

Der Kofferraum überrascht mit viel Platz. Das Kofferraumvolumen beträgt 385 Liter. Betrieben wird das Fahrzeug mit einem Ottomotor, der eine Leistung von 115 PS aufweist. In der Basisversion ist das Fahrzeug mit einem Schaltgetriebe ausgestattet. Das Kushaq Modell hat sechs Gänge – ebenfalls in der Basisversion – und der Verbrauch liegt außerorts bei ca. 5,6 l auf 100 km.

Die Innenausstattung wirkt zeitlos und überraschend zugleich. Der geringe Preis kommt nur begrenzt zum Vorschein, wenn es um die Innenausstattung geht. Diesbezüglich gibt es ein großes Multimediasystem mit Touchscreen. Ob Navigation oder Musik, mit dem Multimediasystem lässt sich vieles erledigen. Abgerundet wird das Ganze mit einem Multifunktionslenkrad.


Das Lenkrad erhöht die Sicherheit während der Fahrt. Auf diese Weise lässt sich das Multimediasystem bequem am Lenkrad steuern, sodass man sich auf die Straße fokussieren kann. Die Produktion erfolgte mit Liebe zum Detail. Damit einhergehend hat der Hersteller die kulturellen Besonderheiten Indiens berücksichtigt und ein Extrafach für Glücksbringer angebracht.

Der Autohersteller hat die Möglichkeiten ausgereizt, die in der Preisklasse möglich sind. Für eine Lederausstattung oder eine elektronische Handbremse hat das Budget nicht gereicht. Für den Preis ist es jedoch absolut nachvollziehbar, schließlich ist das Fahrzeug ab 12.000 EUR erhältlich.

Technische Daten zusammengefasst (Skoda Kushaq Basismodell 1.0 TSI)

  • Motorisierung: Ottomotor
  • Leistung: 115 PS
  • Ausstattung: Multifunktionslenkrad, Multimediasystem
  • Antrieb: Vorderradantrieb
  • Verbrauch: 5,6 l auf 100 km
  • Kofferraum: 365 l
  • Hubraum: 999 cm³
  • Getriebe: 6-Gang – Schaltgetriebe
  • Tankinhalt: 50 l

Fazit

Der SUV überzeugt auf vielen Ebenen, insbesondere in Hinblick auf die niedrige Preislage. Auch in puncto technische Daten hat das Auto einiges zu bieten. Käufer sind mit der Ausstattung rundum versorgt.

In der Grundausstattung ist das Multifunktionslenkrad und ein großes Multimediasystem dabei. Alles in einem stimmt hier das Preis-Leistungs-Verhältnis. Zudem besteht die Möglichkeit, die Ausstattung gegen Aufpreis zu erweitern, wie etwa auf eine Automatikschaltung und mehr.

Bildquelle: Skoda-Auto

 

-Reklame-

Skoda Kushaq technische Daten