Verhalten bei Stau

Verhalten bei STAU

Wir möchten Euch an dieser Stelle ein paar wichtige Hinweise und Tipps liefern wie man sich bei einem Stau richtig verhalten sollte und evtl. möglichen Gefahren aus dem Weg gehen kann.

Welches Verhalten bei Stau an den Tag legen?

Das wichtigste beim Auto fahren ist eine ruhige, sichere und vorausschauende Fahrweise. Ein Stau kann sich innerhalb von Sekunden anbahnen z.B. indem es zu einem Unfall kommt oder man in ein Stauende gerät, welches dann noch in einer Kurve liegt.

Sobald man einen Stau erkannt hat, sollte man ruhig bleiben, abbremsen, den Warnblinker setzen und unter keinen Umständen ruckartig die Spur wechseln. Im besten Fall sollte man zugleich auch bereits eine Rettungsgasse für mögliche Rettungsfahrzeuge bilden.

Wichtig auch, nicht das Fahrzeug verlassen und auf die Fahrbahn gehen bzw. diese betreten. Oftmals kommt es vor, dass andere Autofahrer auf die Idee kommen den Standstreifen zu benutzen, besondere Gefahr geht von Motorradfahrern aus, welche einfach die Rettungsgassen zum über holen benutzen, obwohl dies nicht erlaubt ist.

Während eines Staus sollte man sich zu jeder Zeit konzentrieren und die eigenen Spiegel immer im Auge behalten um das Geschehen immer optimal einschätzen zu können. Jeder Fahrer kann aber auch selber behilflich sein, den Stau schneller aufzulösen.

Dazu sollte man das Reißverschluss verfahren anwenden und andere Fahrzeuge einordnen lassen. Sollte sich der Stau lösen sollte man schnellstmöglich wieder beschleunigen um diesen zu verlassen und auch den hinteren Fahrzeugen diese Methode zu ermöglichen.

Zu beachten: Als Fahrer an Unfallstellen nicht glubschen und sich weiterhin auf die eigene Fahrt konzentrieren.

Fazit

Ich hoffe ihr könnt diese Tipps und Methoden bei einem Stau optimal anwenden, denn wenn man ehrlich ist, wenn sich jeder daran halten würde, wären die Staukilometer in Deutschland bedeutend geringer.

Das Verhalten bei Stau ist eigentlich kein Hexenwerk, solange man sich an die wichtigsten Punkte hält, kann man einer Gefahr für sich und andere aus dem Weg gehen.

(js)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + fünfzehn =