Volkswagen ID.4 Anhängelast

Volkswagen ID.4 Anhängelast und Daten


Der Volkswagen ID.4 ist als neues Elektro-Fahrzeug auf dem deutschen Markt und seit März 2021 bereits bei deutschen Kunden in besten Händen.

Ich habe mir mal die Volkswagen ID.4 Anhängelast und weitere Daten zum Stromer angeschaut, ist er womöglich auch als Zugmaschine nutzbar?

Immerhin mit dem Schnellladeanschluss CCS und einer theoretischen Reichweite konnte der VW ID.4 bereits auf sich aufmerksam machen, neben dem Design natürlich.


Grunddaten des VW ID.4


So sieht die Technik im ID.4 aus Quelle: Wikipedia

Antrieb

Die heckgetriebenen Varianten haben genau wie der ID.3 an der Hinterachse eine permanenterregte Synchronmaschine mit einer Leistung von 109 kW (148 PS) (Modell Pure) bis zu 150 kW (204 PS) und einem maximalem Drehmoment von 310 Nm eingebaut. Die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs ist elektronisch auf 160 km/h festgelegt.

Bei der später verfügbaren Variante GTX mit Allradantrieb kommt ein zweiter, kleinerer Elektromotor mit einer Leistung von 70 kW an der Vorderachse dazu. Die Systemleistung beträgt somit bis zu 220 kW. Als Beschleunigung von 0 auf 100 km/h werden für den ID.4 mit Allradantrieb 6,2 Sekunden genannt.

VW ID.4 Anhängelasten, Blick auf die Front mit Anhänger Bildquelle: Volkswagen

VW ID.4 Anhängelasten, Blick auf die Front mit Anhänger

Batterie und Ladefähigkeit

Die Reichweite gibt VW für die Variante mit großer Antriebsbatterie mit bis zu 500 km nach WLTP an. Dieser Akku hat einen Energieinhalt von 77 kWh (netto). Alternativ steht ein 52-kWh-Akku zur Auswahl.

Der ID.4 unterstützt Wechselstrom-Laden über einen Typ-2-Anschluss mit max. 11 kW und Gleichstrom-Schnellladen über einen CCS-Anschluss. Schnellladen mit 50 kW ist serienmäßig möglich, wahlweise mit bis zu 125 kW.

Technisch ist der VW ID.4 sehr stark mit dem Audi Q4 e-tron und dem Skoda Enyaq iV verwandt.


Technische Daten


Genaue technische Daten zum VW ID.4 gibt es hier, Quelle: Wikipedia

Pure Pure Performance Pro Pro Performance GTX
Bauzeitraum seit 02/2021 seit 01/2021 ab 2021 seit 08/2020 seit 05/2021
Motorart 1× Dreiphasenwechselstrom-Elektromaschine 2× Dreiphasenwechselstrom-Elektromaschine
Motorbauart, Vorderachse Asynchronmaschine
Motorbauart, Hinterachse permanentmagneterregte Synchronmaschine
max. Systemleistung 220 kW (299 PS)
Leistung, Vorderachse, Peak 70 kW (95 PS)
Leistung, Hinterachse, Peak 109 kW (148 PS) 125 kW (170 PS) 128 kW (174 PS) 150 kW (204 PS)
max. Systemdrehmoment 460 Nm
Drehmoment, Vorderachse, Peak 162 Nm
Drehmoment, Hinterachse, Peak 220 Nm 310 Nm 235 Nm 310 Nm
Antriebsart, Serie Heckantrieb Allradantrieb
Getriebe, Serie zweistufig übersetztes Eingang-Getriebe
Leergewicht mit Fahrer 1966 kg 2124 kg 2224 kg
zulässiges Gesamtgewicht 2480 kg 2660 kg 2750 kg
Beschleunigung, 0–100 km/h 10,9 s 9,0 s 8,5 s 6,2 s
Höchstgeschwindigkeit 160 km/h 180 km/h
Batteriekapazität, brutto / netto 55 kWh / 52 kWh 82 kWh / 77 kWh
AC laden 7,2 kW 11 kW 11 kW
DC laden 50–100 kW 125 kW 125 kW
Energie­verbrauch nach NEFZ
auf 100 km, kombiniert
15,5 kWh 15,5–16,3 kWh 16,2–16,9 kWh 18,1–19,1 kWh
Reichweite nach WLTP 345 km 343–346 km 520 km 508–522 km 480 km
Strö­mungs­wi­der­stands­ko­ef­fi­zi­ent (cw) 0,28 0,29
Wendekreis 10,2 m 11,57 m

Anhängelast und Lasten


Technische Daten zu Lasten & Gewichten
Leergewicht 2049 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2660 kg
Zulässige Dachlast 75 kg
Anhängelast bis 8% Steigung 1200 kg
Anhängelast bis 12% Steigung 1000 kg
Anhängelast ungebremst 750 kg

Die Anhängelasten lesen sich weniger spektakulär, dennoch kann der ID.4 durchaus auch als Zugmaschine fungieren, insofern die Steigung nicht allzu hoch ist, andernfalls kann das Fahrzeug schnell an seine Grenzen kommen.

Die Angaben zur Dachlast sind eher normal, kleine Dachboxen sind zwar möglich, hierbei sollte man jedoch auf den Inhalt und das Gesamtgewicht achten. Wer für die Zukunft auf ein Elektro-SUV baut und auch mal etwas transportieren möchte, sollte sich damit rechtzeitig auseinandersetzen.

Die Volkswagen ID.4 Anhängelast ist zwar nicht überragend und schon gar nicht für größere Transpote wie etwa Doppelpferdeboxen geeignet, dennoch lassen sich etwas vom Baumarkt Teile transportieren und das bis 750 kg auch ungebremst.


Fazit

Punkten kann der VW ID.4 mit Reichweite, Design und dem Schnelladeanschluss CCS.

Preislich wird es natürlich schon etwas knackig, schnell sind 40.000,- EUR und mehr weg, beim Thema Anhängebetrieb wird es ebenfalls interessant, Transport und Anhängebetrieb ist mit dem ID.4 möglich, wenn man bei kleineren Aufgaben bleibt.

Mit der ordentlichen Reichweite kann dieser Elektro-SUV durchaus auch als Familienfahrzeug dienen und natürlich ist man dann dank Stromtanken sparsamer unterwegs als etwas mit einem reinen Verbrennerfahrzeug. Weiteres Lob für den ID.4, er wurde Car of the Year 2021 bei den World Car Awards.

Autor im Blog: Janus Schulz

 

Volkswagen ID.4 Anhängelast
-Reklame-

-Kfz Versicherung wechseln-
Volkswagen ID.4 Anhängelast