Volvo XC 60 B5 AWD Erfahrungen

Volvo XC 60 B5 AWD Erfahrungen – ein Skandinave im Mittelpunkt!


Da hat es der Donnergott „Thor“ aber tatsächlich krachen lassen, mit dem Volvo XC 60 B5 AWD sind nicht nur die Scheinwerfer in „Thor“ Optik, auch sonst bietet das Mittelklasse-SUV aus Skandinavien einige Vorteile.

In diesem Erfahrungsbericht gehe ich auf die Mild-Hybrid Variante des Volvo XC 60 mit Bi-Turbodiesel Antrieb und Automatikgetriebe (AWD) ein.

Die Ingenieure bei Volvo haben jedenfalls den Hammer geschwungen und eine kompakte und stattliche Komplettlösung gezaubert, wie sieht es mit den Daten, Verbrauch, Komfort und Sicherheit des Volvo XC 60 B5 AWD aus, meine Erfahrungen dazu jetzt.


Außeneindruck des XC 60


Volvo Fahrzeuge waren äußerlich eigentlich sehr häufig komplettiert, obwohl der XC 60 B5 AWD elegante und fließende Formen verkörpert, so wird bereits auf den ersten Blick deutlich, dass sich hier auch ein Kraftpaket versteckt.

Volvo XC 60 B5 AWD das Heck Bildquelle: Volvo.de

Volvo XC 60 B5 AWD das Heck

Für Kraft stehen wohl auch die Scheinwerfer, welche in „Thor“ Optik daherkommen und die Kraft und Präsenz eines „Gottes“ verdeutlichen sollen, optisch macht es jedenfalls was her.

Weitere optische Merkmale wie etwa der breite Kühlergrill oder die breiten und länglich nach unten verlaufenden Rücklichter, kennt man bereits aus Vorgängermodellen des XC 60.

Die Optik des Volvo XC 60 B5 AWD ist wie aus einem Guss und eine Symbiose aus Kraft und Eleganz, gut gemacht Volvo!


Erfahrungen: Innenraum


Edel und modern, aber auf jeden Fall unverwechselbar präsentiert sich der Innenraum des Volvo XC 60 B5 AWD.

Das Cockpit wirkt beim hinsetzen bereits imposant, alles klar und deutlich positioniert, wenig Knöpfe und Regler und damit bleibt es auch sehr übersichtlich und in der Handhabung einfach.

Der Innenraum im Volvo XC 60 B5 AWD mehr im Erfahrungsbericht Bildquelle: Volvo.de

Der Innenraum im Volvo XC 60 B5 AWD mehr im Erfahrungsbericht

Nette Chromelemente in Kombination mit Leder stehen im Fokus, die Anordnung des Cockpit und dessen Formen sind ebenfalls extravagant.

Die Lüftungsschlitze sind auch nicht zu verwechseln, kaum ein Hersteller setzt diese so sehr in Szene wie Volvo, sie umrahmen das Touchdisplay im Hochkantformat, was ich übrigens als sehr löblich und angenehm empfinde, der Touchscreen selbst ist ausreichend groß (9 Zoll) und lässt sich gut bedienen.

Die Sitzerfahrung kann als angenehm und damit sicherlich auch auf Langstrecken als geeignet zu benennen sein, die vorderen Sitze sind sehr bequem (gute Polsterung) und geben auch in Kurven einen guten Halt, etwas anders sieht es hinten aus, die Hintersitze sind deutlich straffer gepolstert.

Das Raum- und Platzangebot im Volvo XC 60 B5 AWD kann als gut bis sehr gut eingeschätzt werden, Fahrer und Beifahrer haben ordentlich Platz, wie oft der Fall, sind die Plätze hinten etwas enger und bieten weniger Platz, besonders bei größeren Menschen mit 1,85 m aufwärts.

Der Kofferraum ist höher angesetzt, damit wird das ein- und auspacken etwas erschwert, vom Raumvolumen her ist es dank vollkommen umklappbarer Rücksitze sehr gut gelöst, hier sind keine störenden Kanten etwa beim Transport im Weg.


Antrieb und technische Daten


Der Volvo XC 60 B5 AWD ist als Dieselvariante mit besonderen Werten ausgestattet, der Mild-Hybrid Antrieb hilft dem 235 PS Diesel-Motor nicht nur beim Spritsparen sondern auch in der Beschleunigung.

Mit dem Mild-Hybrid steht ein 48 Volt Starter Generator zur Verfügung, welcher 10 kW zusätzliche elektrische Leistung mitbringt.

Ohne Krawall zu machen, wird dann satte Power mit 480 Nm Drehmoment freigesetzt und zwar dank AWD gleichzeitig auf alle vier Räder. Mit der 8-Stufen Automatik muss man sich um Beschleunigung und Traktion kaum Sorgen machen als Fahrer.

Hier die Eckdaten des Volvo XC 60 B5 AWD im Überblick:

  • Getriebe: 8-Gang Geartronic Automatikgetriebe
  • Antrieb: AWD Allrad
  • Leistung in kW/PS: 173 (235)
  • Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/kombiniert l/100 km: 6,3/4,7/5,6
  • CO2 Emission g/km: 147
  • Effizienzklasse: A
  • Drehmoment: 480 Nm
  • Höchstgeschwindigkeit: 220 km/h
  • Schadstoffnorm: Euro 6d-TEMP
  • Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: in 7,1 Sekunden
  • Einspritzung: Common-Rail-Direkteinspritzung mit i-ART Einspritzkontrollsystem inkl. Diesel-Rußpartikelfilter

Lieber etwas flotter und agiler unterwegs?

Mit Polestar kein Problem, so zumindest die Behauptung seitens Volvo.

Hier die Fakten zu Polestar (Quelle: Volvo.de):

Polestar Performance optimiert folgende Leistungsbereiche für einen aktiven Fahrstil und dynamischere Fahreigenschaften:

  • optimiertes Motoransprechverhalten und Off-Throttle Response
  • erhöhte Schaltgeschwindigkeit
  • Schaltpunktoptimierung und Ganghaltefunktion
  • Bei Fahrzeugen mit konventionellem Allradantrieb AWD (nicht Twin Engine) wird im dynamischen Fahrmodus mehr Drehmoment auf die Hinterräder verteilt, was das Kurvenverhalten und das Herausbeschleunigen nochmals verbessert
  • Leistungsoptimierung für den Motor D4 auf 147 kW (200 PS) und 440 Nm Zertifizierter Kraftstoffverbrauch, Abgaswerte und Wartungsintervalle bleiben unverändert. Die Volvo Herstellergarantie bleibt in vollem Umfang erhalten.

Gewichte, Lasten, Anhängelasten


Die Gewichte kommen für ein SUV noch recht human daher, immerhin ist der XC 60 Platztechnisch ja eher nur der kleine Bruder des XC 90.

Dennoch zeigen die Werte, das sich auch der Volvo XC 60 nicht verstecken braucht und etwa auch durchaus als Zugmaschine bestehen kann, die Anhängelast (gebremst) beträgt zum Beispiel bis zu 2400 kg.

Hier die Gewichte des Volvo XC 60 B5 AWD im Überblick:

  • Leergewicht: 1950
  • Zuladung: 570
  • Zulässiges Gesamtgewicht kg: 2520
  • Gepäckraumvolumen min. l: 505 max. l 1432
  • Max. Anhängelast gebremst bei 12% Steigung kg: 2400
  • Ungebremst kg: 750
  • Stützlast kg: 100
  • Max. Dachlast kg: 100

Neben der hohen Anhängelast, kann der Volvo XC 60 B5 AWD auch bei der Stützlast und Dachlast überzeugen, somit lassen sich etwa auch Dachboxen ohne weiteres installieren und beladen.

Volvo XC 60 B5 AWD Erfahrungen zeigen: dieses Mittelklasse-SUV ist mehr als nur ein Zugpferd beim Befördern und Transportieren, insbesondere der kraftvolle Motor und der Allradantrieb können in dieser Kombination überzeugen, die 480 Nm Drehmoment sprechen ebenfalls für sich.

In meine Liste der Fahrzeuge mit hohen Anhängelasten könnte es damit also auch der Volvo XC 60 schaffen!


Sicherheit


Beispielslos sind die Sicherheitsfeatures im Volvo XC 60, von Notbremshilfe mit ausweichender Lenkung über die Warnung von Gefahrenstellen bis hin zum aktiven Gegenlenken, der XC 60 spielt hier in der oberen Liga mit.

Die Liste der Sicherheitsextras ist lang und zwar bereits in Serie, weiterhin lässt sie sich beliebig erweitern, gegen Aufpreis versteht sich, ein zusätzliches Sicherheitspaket gibt es so für etwa 1800,- EUR.

Hier die Highlights der Serienausstattung Variante „Inspriction“ Quelle: Volvo.de:

Assistenzsysteme

  • Bergabfahrassistent
  • Berganfahrassistent
  • City Safety (automatisches Notbremssystem mit Erkennung von Fahrzeugen, Radfahrern, Fußgängern und Großtieren inkl. Kreuzungsbremsassistent, Notbremsassistent bei Gegenverkehr und Lenkunterstützung)
  • Geschwindigkeitsbegrenzung (variabel)
  • Geschwindigkeitsregelanlage

Sicherheit

  • Airbag für die Beifahrerseite (vorn) abschaltbar
  • Airbags für Fahrer und Beifahrer mit zweistufigem Auslösesystem
  • Aktiv-Sicherheitsgurte mit Gurtstraffer, Voraktivierung der Gurtstraffer nur in Verbindung mit IntelliSafe Surround
  • Allradantrieb (AWD) über elektronisch gesteuerte Lamellenkupplung (5. Generation) mit Instant Traction™
  • Drive Mode (Fahrmoduseinstellungen für Motor, Getriebe, Lenkung, Bremsen und Fahrwerk)

Innenausstattung

  • 12 Volt-Anschluss vorn und hinten
  • Ambientebeleuchtung (erweitert)
  • Armaturentafel in Lederoptik mit Kontrastnähten
  • Beifahrersitz höheneinstellbar (elektrisch) inkl. Neigungseinstellung
  • Beinauflage einstellbar für Fahrer- und Beifahrersitz

Außenausstattung

  • Auspuffanlage mit zwei verchromten Endrohren in Trapezform, in der Heckschürze integriert
  • Außenspiegel elektrisch einklappbar
  • Außenspiegel elektrisch einstellbar (Fahrer- und Beifahrerseite mit Weitwinkeloptik)
  • Blinkleuchten (LED) in Außenspiegeln integriert
  • Chromapplikationen an den Seitenfenstern

Räder

  • 19″-10-Speichen-Design Diamantschnitt/Graphitoptik

Fahrverhalten und Komfort


Leise und Laufruhig könnte man ihn bezeichnen, die Volvo XC 60 B5 AWD Erfahrungen zeigen jedoch, hier hat man es mit einem Kraftprotz zutun, denn nehmen seiner großen Agilität, ist er natürlich dank dem Drehmoment und dem Allradantrieb auch dynamisch genug.

Weitere Stärken zeigen sich etwa auch im Anhängerbetrieb als Zugmaschine.

Im Offroad-Modus wühlt sich der Volvo XC 60 ohne große Probleme durch das Gelände, wobei diese Anforderung wohl eher nicht für Jedermann von Wichtigkeit sein dürfte. Die Lenkung ist stets direkt und sofort ansprechend, das Fahrprofil könnte man etwa als „schwebend“ über die Fahrbahn bezeichnen.

Für mehr Extras und Komfort stehen einige Pakete bereit, wie etwa das Sitzkomfortpaket mit Massagefunktion (2600 EUR Aufpreis) oder aber das adaptive Luftfahrwerk (2280 EUR Aufpreis), hier entscheidet lediglich, wie dick der Geldbeutel tatsächlich ist.


Preis


Die Variante „Inspriction“ für den Volvo XC 60 B5 AWD kommt auf einen Listenpreis von etwa 62.000,- EUR

In diesem Segment eigentlich völlig normale und nicht überzogene Preise die Ausstattung ist an dieser Stelle, schon als üppig zu bezeichnen.

Die Serienausstattung kann sich bereits sehen lassen, wer auf noch mehr Komfort setzt, muss eben noch etwas mehr investieren.


Video vom XC 60 B5 AWD


Hier ein passendes Video von einem Bloggerkollegen, Jan Gleitsman von Ausfahrt.tv:


Volvo XC 60 B5 AWD Erfahrungen und Fazit

Das Fazit fällt eigentlich kurz und knapp aus:

Der Volvo XC 60 B5 AWD ist, wenn der Geldbeutel gefüllt ist, ein sehr gutes SUV mit allerlei Anwendungsmöglichkeiten (City, Familientour, Urlaub, als Zugmaschine).

Technisch auf dem neusten Stand, Formschön und optisch ansprechend, prima Fahrkomfort und vor allem sicher! Es gibt von meiner Seite keinerlei Mängel oder Verbesserungsvorschläge, lediglich der Preisrahmen könnte nicht jeden erfreuen, die Preis-Leistung jedenfalls stimmt!

Meine Bewertung für den Volvo XC 60 B5 AWD: 5 von 5 Sternen !

Autor im Blog: Janus Schulz
Bildquellen: Volvo.de

 

Volvo XC 60 B5 AWD Erfahrungen
Summary
Review Date
Reviewed Item
Volvo XC 60 B5 AWD
Author Rating
51star1star1star1star1star


-Reklame-
Reifen.de