Youngtimers Report

Die Youngtimer

Die 90er Jahre brachten so einiges mit und der Autokult stand ebenfalls im Vordergrund, die heutigen Youngtimers sind nicht zu verachten, denn ihr Wert steigt stetig.

Natürlich sind nicht alle Fahrzeuge von „damals“ eine Geldmaschine, aber es gibt durchaus einige Modelle, mit denen sich in einigen Jahren gute Marktwerte für Sammler und Autojäger erzielen lassen. Wir nennen Euch einige Beispiele und wenn eines dieser Autos bei Euch in der Garage steht, solltet ihr Euch einen heutigen Verkauf nochmals stark überlegen. denn dies wäre wohl ein grober Schnitzer.

Natürlich stehen die Porsche Klassiker im Vordergrund, unter den Youngtimers sind demnach der Carrera 4 oder der 911 GT3 sehr beliebt und hatten schon damals so einige stolze Besitzer. Generell lässt sich sagen, wer von damals noch einen 911er Porsche sein eigene nennen darf, der darf sich auch zukünftig über kauffreudige Interessenten freuen.

Weiterhin sind ältere Mercedes Modelle hoch im Kurs, allen voran die S-Klassen, wie z.B. der SL320 oder der 300SL, aber auch der SL500 sind beliebt. Demnach kann man klar erkennen, dass gerade die S-Modelle damals sehr beliebt waren.

Auch die Nachfrage nach dem Mini Cooper oder dem BMW Z3 wird steigen, natürlich was die ersten Modelle anbelangt. Hier sollte man die Preise von diversen Autoportalen im Auge behalten.

Ältere PS-Boliden stehen ebenfalls hoch im Kurs, dazu gehören u.a. der VW Corrado, Audi V8 oder der Mercedes CLK.

Bei den Kompaktautos in unteren Preissegment, sind der Golf 3 und der Honda CRX sehr beliebt und haben einige Liebhaber. Aber auch im untersten Preissegment finden Sich Youngtimers mit Potential, wie der Fiat Multipla, der Twingo oder der Alfa 146.

Mein Tipp:

Grundsätzlich vor einem Verkauf immer auf den Portalen informieren wie die aktuelle Marktlage steht, welche Nachfrage besteht und natürlich auch wie hoch das Angebot ist, wenige Fahrzeuge und Stückzahlen bedeuten meistens auch einen höheren Erlös beim Verkauf.(js)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 4 =