Der Helm als Lebensretter

Helme und andere Bekleidung

Im Auto haben Sie bei normalen Fahrten den ausreichenden Schutz bei Unfällen durch Airbags etc. Doch Sie wollen bestimmt auch mal mit anderen Verkehrsmitteln unterwegs sein, sei es Motorrad, Fahrrad oder beim Ski fahren. Dort benötigen Sie den entsprechenden Schutz, das heißt, passende und qualitativ hochwertige Helme und die nötige Bekleidung, um sicher unterwegs zu sein.

Doch zunächst können Sie auch im Auto einen Helm benötigen, und zwar beim Rennsport. Kein Formel 1 Fahrer würde je ohne Helm fahren, da dies ein viel zu hohes Risiko darstellt, da Geschwindigkeiten von bis zu 300 km/h normal sind.

Ein solcher Rennfahrerhelm wiegt in etwa 1,6 kg und hat im besten Fall ein feuerfestes Innenfutter, damit er kein Feuer fangen kann. So sind Sie auch beim Rennsport bestens geschützt und haben wenig Risiko für Kopfverletzungen durch den optimalen Schutz dieser Helme.

Hier finden Sie alle Informationen, die Sie brauchen zu Rennsport-Helmen und vielen weiteren Arten von Helmen und der richtigen Bekleidung für verschiedenste Aktivitäten, wie das Fahrradfahren oder das Reiten.

Fahren Sie neben dem Rennsport auch noch gerne Motorrad?

Auch dort ist es wichtig, den richtigen und für Sie passenden Helm zu haben. Laut deutscher Straßenverkehrsordnung ist dieser seit 1990 Pflicht und die Form ist durch die ECE-Norm genormt, diese gibt Hinweise auf die Sicherheit der Helme, indem Faktoren wie zum Beispiel Belastbarkeit, Größe des Sichtfensters, Tönung des Visiers, Stoßdämpfung etc. berücksichtigt werden. Nur wenn ein Helm diese Tests besteht, darf er in den Handel gebracht und verkauft werden.

Doch neben Helmen spielen auch Motorradjacken- und Hosen eine Rolle. Tragen Sie diese nicht, können Sie bei einem Unfall erhebliche Verletzungen davon tragen. Deswegen sollten Sie auf jeden Fall Geld in gute und geprüfte Kleidung investieren, da dies vor ernsthaften Verletzungen schützen können. Tragen Sie in Ihrer Freizeit gerne Sonnenbrillen, dann achten Sie immer unbedingt darauf, dass sie 100% UV-Schutz haben, damit Ihren Augen nicht geschadet wird.

Der Helm kann als Lebensretter dienen!

Auch besonders beim Reiten ist es wichtig, dass man einen Sturzhelm trägt, damit man keine Schäden davon trägt im Falle eines Sturzes vom Pferd. Das gleiche gilt für den Ski-Urlaub. Es ist enorm wichtig, dort einen Ski Helm zu tragen, damit man nicht auf voller Fahrt einen Unfall baut und sich dabei erheblich verletzt.

Optional gibt es auch Skihelme mit Visieren oder mit Kinnschutz, um einen weiteren sinnvollen Schutz zu bieten. Auch eine Skibrille sollte nicht vergessen werden, damit man durch die Sonne, die auf den Schnee scheint, nicht zu sehr geblendet wird. Auch dabei sollte der UV-Schutz beachtet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs + 4 =