Die neue Formel 1 Saison 2016

Prognosen für die Formel 1 Saison 2016

Es ist bloß noch ein Monat, bis die Formel 1 mit dem Grand Prix in Australien wieder beginnt. Es ist also Zeit für eine kleine Voraussicht, wer diese angesehene Motorsport-Meisterschaft holen könnte. Für uns normale Autofahrer, ist die Formel 1 natürlich immer einen Blick wert, man könnte es als Champions League für Autoliebhaber betrachten.

Es haben schon viele Experten und Online-Sportseiten ihre Meinungen darüber abgegeben, ob Lewis Hamilton seinen vierten Titel in diesem Jahr holen könnte. Eine undankbare Aufgabe, denn die Formel 1 ist berühmt für ihre Unberechenbarkeit. Hier ist unser kurzer Überblick für die Saison 2016.

Das Ende der Mercedes-Dominanz

Eines der Hauptmerkmale der Saison 2015 war die beeindruckende Leistung des Mercedes Teams. Das Team holte beinahe doppelt so viel Punkte in der Konstrukteursmeisterschaft, wie sein nächster Verfolger. Viele Experten sprachen dem unglaublichen 1.6 Liter V6 Turbo Motor die Schlüsselrolle für den Erfolg der Mannschaft zu.

Aber nun haben viele die beeindruckenden Fortschritte von Ferrari bemerkt, im Vergleich zu ihrem Motor aus 2014. Die Premiere für den neuen Motor wird in Barcelona abgehalten werden, bei den Formel 1 Testfahrten vor Saisonbeginn, und viele glauben nun, dass Ferrari mit neuem Enthusiasmus in die 2016 Saison gehen kann.

Die Rückkehr von Vettel

Ein interessanter Nebenwettbewerb in der nächsten Saison wird sicher auch sein, zu beobachten, ob Lewis Hamilton den Rekord von Sebastian Vettel für die meisten Karriere-Punkte übertreffen kann. Aber der gebürtige Heppenheimer hat bereits einige interessante und unverblümte Kommentare über die Entwicklungen in der Formel 1 von sich gegeben, die den Anschein machen, dass er nicht vorhat, es Hamilton in diesem Jahr leicht zu machen.

Die Online Sportwetten auf Betway zeigen deutlich, dass Vettel einer der größten Herausforderer für die Dominanz von Lewis Hamilton und Nico Rosberg in diesem Jahr sein wird. Aber er ist nicht allein, auch Fernando Alonso und Kimi Räikkönen werden alles dafür geben, die Saison 2016 so überraschend und aufregend wie möglich zu gestalten.

Die Schlüsselrennen

Alle Motorsportfans freuen sich auf den Grand Prix von Monaco. In diesem Jahr findet das Rennen am 29. Mai statt, und es ist gut möglich, dass die beiden deutschen Stars Rosberg und Vettel am Ende am Podium stehen werden. Nico Rosberg wird sich sicher darum bemühen, die Enttäuschungen aus der letzten Saison mit weiteren Siegen auszuradieren. Einer seiner Befürworter ist auch der legendäre Damon Hill, der ausgesagt hat, dass er vom gebürtigen Wiesbadener erwartet, dass er mit neuer Entschlossenheit in die Saison gehen wird.

Aber vielleicht am Wichtigsten ist, dass sich deutsche Rennsportfans auf die Rückkehr des Großen Preises von Deutschland freuen können. Nach der Enttäuschung von 2015, als das Rennen nicht im Programm war, werden sie sicher auf ein großartiges Rennen am Hockenheimring am 31. Juli hoffen. Die Zeichen stehen gut, für eine großartige neue Formel 1 Saison.

 



-Reklame-
Reifen.de




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn − sechs =