Gründe warum man Scheibenwischer wechseln sollte

5 Gründe warum man Scheibenwischer wechseln sollte


Fahrsicherheit steht an erster Stelle, richtig? Richtig, deshalb habe ich für Euch 5 Gründe zusammengetragen, warum und wann man Scheibenwischer wechseln sollte, denn freie Sicht ist das A und O während der Fahrt.

Wann ist der Wechsel der Scheibenwischer überhaupt nötig, wenn er die ersten Schlieren zieht oder erst wenn die Wischergummis spröde sind und ein gewisses Alter erreicht haben.

Wann es Zeit ist die Wischer zu wechseln oder in der Werkstatt wechseln zu lassen, erfahrt ihr im heutigen Ratgeber und den 5 Gründen zum Scheibenwischer wechseln.


Grund eins: Scheibenwischer defekt


Wenn gar nichts mehr geht und die beste Pflege und Reparatur des Scheibenwischer fehlgeschlagen ist, klar dann hilft nur noch ein Austausch.

Eindeutige Zeichen für einen Wechsel der Scheibenwischer sind beispielsweise:

  • Wenn Teile vom Wischer/Wischerarm spröde oder rissig geworden sind und abbrechen
  • Wenn die Wischer ein entsprechendes Alter erreicht haben (3 Jahre und älter) und die Wischleistung schlecht ist
  • Sobald sich Geräusche beim Wischen der Scheiben feststellen lassen und keine Besserung eintritt

Auf einen Defekt beim Scheibenwischer können auch Geräusche beim Wischen hinweisen, genauso ist es, wenn die Wischerarme verstellt sind beziehungsweise nicht ordnungsgemäß kalibriert sind, kann es zu Schäden beim Scheibenwischer kommen etwa wenn sich die Wischerblätter verbiegen.

5 Gründe warum man Scheibenwischer wechseln sollte

5 Gründe warum man Scheibenwischer wechseln sollte

Besonders gefährlich kann es jedoch werden, wenn die Scheibenwischer so alt sind, dass diese bereits Risse haben und sich Teile ablösen. Man kann sich bestimmt gut vorstellen, was auf der Autobahn etwa bei Tempo 160 passieren kann, wenn diese Teile sich lösen und beim Hintermann aufschlagen.

Abgesehen davon, sind die Scheibenwischer defekt und werden beim TÜV vorgeführt, kann dieser die Zuteilung der Plakette verweigern und um Nachbesserung bitten.


Grund zwei: Wischerblätter ohne Profil


Haben die Wischerblätter gar kein Profil mehr, gilt höchste Eisenbahn.

Gleiches gilt, wenn die Wischerblätter bereits so spröde und hart geworden sind, dass sie beim Wischen auf der Windschutzscheibe „Schläge“ verursachen.

Kein Witz, es kommt häufig genug vor, dass dadurch tatsächlich „Sprünge“ in der Windschutzscheibe oder Heckscheibe entstehen und damit eine Reparatur oder Austausch der Scheibe mit der Zeit nötig wird.

Selbst wenn die Wischerblätter ohne Profil nur Kratzer hinterlassen, auch dadurch wird mit zunehmender Nutzungsdauer die Scheibe ebenfalls unbrauchbar und muss ersetzt werden, denn irgendwann wird man vor Rissen und Kratzern kaum mehr etwas erkennen können.

Tipp:

Wer eine Teilkasko hat, hat beim Scheibenaustausch gute Karte, wer jedoch etwa ein älteres Fahrzeug fährt und nur eine KFZ-Haftpflichtversicherung bezieht, darf sich auf nicht unerhebliche Kosten durch den Scheibentausch oder die Scheibenreparatur einstellen.


Grund drei: Keine freie Sicht mehr


Ein weiterer Grund zum Scheibenwischer wechseln ist, wenn die freie Sicht durch die Scheiben nicht mehr gewährleistet werden kann oder keine Besserung eintritt, hier ist der Gesetzgeber rigoros und schreibt vor, dass zu jeder Zeit die Durchsicht der Windschutzscheibe und den Scheiben gewährleistet sein muss.

Fahrsicherheit ist das A und O nicht nur für die eigene Sicherheit ist es wichtig freie Sicht zu haben um das Fahrgeschehen und den Straßenverkehr optimal einschätzen zu können, auch ist es im Sinne aller anderen Verkehrsteilnehmer wichtig optimale Sicht zu haben.

Es kommt häufiger zu Verkehrsunfällen, weil schlechte oder eben nicht freie Sicht der Scheiben als Grund genannt werden.


Grund vier: Billige Scheibenwischer gekauft


Ebenfalls als Grund um Scheibenwischer zu wechseln sollte man nehmen, wenn vorher billige oder sogar unpassende Scheibenwischer angeschafft wurden.

Häufig ist es so, dass günstige Scheibenwischerblätter einfach eine schlechte Gummimischung und Verarbeitung haben, die Folge ist, dass diese dann schneller porös und rissig werden und sich sogar auflösen können, gilt im übrigens auch für die verarbeiteten Plastikteile.

Scheibenwischer sind das ganze Jahr über den Umwelteinflüssen ausgesetzt, im Sommer dem starken UV-Licht und im Winter dem Salz und Schnee auf der Straße.

Wer hier die falschen oder eben einfach nur billige Scheibenwischer kauft, kauft leider zweimal, dieses Sprichwort sollte jedem zu denken geben.


Fünfter Grund zum Scheibenwischer wechseln: Wasserstreifen


Bei Sturzregen oder heftigen Unwetter auf der Straße unterwegs zu sein ist kein schönes Unterfangen und ich bin mir sicher, jedem von uns bereits passiert.

Spätestens in solchen Situationen sollte man auf die Geräusche die der Scheibenwischer abgibt achten und schauen, wie stark die Wasserstreifenbildung fortgeschritten ist.

Ein Scheibenwischer-Check sollte 1-2 mal im Jahr erfolgen, dabei sollten im direkten Sichtbereich nicht mehr wie 2-3 Wasserstreifen zu sehen sein, ist die Anzahl höher und die Wischleistung schlecht und kommen noch Geräusche hinzu, sollte der Scheibenwischer spätestens getauscht werden.

Gleiches gilt wenn sich Schlieren bilden und ein Schleier auf der Windschutzscheiben oder der Heckscheibe zu erkennen ist, ein Austausch der Scheibenwischer ist unumgänglich.


Fazit

Gründe zum Scheibenwischer wechseln gibt es genug, es kommt aber auch auf den richtigen Zeitpunkt an, wann ein Austausch oder eine Pflege der Scheibenwischer nötig ist.

Tipps und Tricks zur Pflege und Reparatur findet ihr auch in meinem Wischerblätter Tipps Artikel. Tipps wie man die Lebenszeit von Wischerblättern verlängern kann und was man beim Kauf und der Montage beachten sollte, findet ihr in diesem ADAC-Artikel.

Neben diesen 5 Gründen, gibt es sicherlich noch mehr Gründe, warum ein Scheibenwischer Tausch Sinn macht und wann der richtige Zeitpunkt ist, für Fahrer die nur mit einer KFZ-Haftpflichtversicherung unterwegs sind, gelten diese Tipps und Gründe neben den Sicherheitsaspekten auch aus finanzieller Sicht.

Der Kauf und die Montage neuer Wischerblätter ist dann langfristig sinnvoller und kostengünstiger.

Autor im Blog: Janus Schulz

 

Gründe warum man Scheibenwischer wechseln sollte


-Reklame-
Gründe warum man Scheibenwischer wechseln sollte