Schneekettentest Ottinger QS-Spur 200905 Teil 1

Schneekettentest der Ottinger QS

Heute präsentiere ich Euch meinen 1. Test über Schneeketten, in diesem Schneekettentest geht es in erster Linie um das „Unboxing“ und eine erste Montageanleitung.

In diesem Teil 1 des Schneekettentests gehe ich insbesondere auf die Handhabung ein, damit ihr Euch selbst davon überzeugen könnt, habe ich dazu auch ein Youtube-Video erstellt, welches ihr weiter unten findet.

Können die Schneeketten von Ottinger überzeugen? Wir werden es sehen, aber zu Beginn sollten wir uns 3 Fragen zu Schneeketten stellen:

  • Wer braucht überhaupt Schneeketten?
  • Welche Vorteile habe ich durch Schneeketten?
  • Was kosten Schneeketten?

Hier folgen nun die Details zu meinem Schneekettentest der Ottinger Schneeketten QS-Spur 200905

Wer braucht überhaupt Schneeketten?

Diese Frage ist natürlich berechtigt und soviel vorweg, im Sommer oder in südlichen Ländern braucht man sie nicht wirklich ;)

Nun aber Spaß bei Seite, klar sind Schneeketten in erster Linie für den Winter und die winterliche Witterung ausgelegt. Besonders in Höhenlagen oberhalb von 500 m können sie für Jedermann sinnvoll und nützlich sein.

In den Bergen und einigen Skigebieten sind Schneeketten beispielsweise anhand von Verkehrszeichen vorgeschrieben.

Eine gute Zusammenfassung zur Schneekettenpflicht findet ihr beim AvD, in diesem Artikel.

Spätestens also wenn es vorgeschrieben ist, braucht man Schneeketten. Grundsätzlich kann man aber sagen, sehr gute Winterreifen, genügen in den meisten Fällen aus.

Falls man in Regionen mit Steigungen und Höhenlagen kommt, dann sind sie auf jeden Fall empfehlenswert. Den besten Effekt erzielt man, wenn die Schneedecke hoch und noch nicht zugefroren ist.

Welche Vorteile habe ich durch Schneeketten?

Zum einen hat man den Vorteil, dass man sich bei entsprechender Schneekettenpflicht ein Bussgeld erspart und zum anderen natürlich den Sicherheitsaspekt.

Gerade wer in Skiregionen und Höhenlagen fährt oder z.B. nahe der Alpen wohnt, wird die Vorteile von Schneeketten nicht mehr missen wollen.

Mehr Grip auf der Fahrbahn und natürlich ein Sicherheitsaspekt, der das Auto auch unbeschadet von A nach B bringt sind hier anzusetzen.

Die Vorteile der getesteten Schneekette von Ottinger ( QS-Spur 200905 ) werden wie folgt angegeben

  • inkl. nützlicher Tragetasche
  • zusätzlicher Schutz für Alufelgen
  • sehr guter Halt bei Schnee und Eis
  • Geeignet für sehr kleine Radkästen
  • schnelle und einfache Montage mit 2 Handgriffen

Insbesondere der 3. Punkt wird sich noch herausstellen, mehr dazu wie bereits erwähnt in Teil 2 des Schneekettentests.

Im Übrigen sind Schneeketten auch für Waldgebiete geeignet, man kann sie z.B. dazu benutzen um durch Schlammgebiete zu fahren. Förster, Jäger etc. wissen diesen Vorteil von Schneeketten zu schätzen.

Was kosten Schneeketten?

Von 20,- EUR bis zu mehreren tausend Euro ( bei LKWs ) können Schneeketten kosten.

Mit der Schneekette Ottinger QS-Spur 200905 habe ich mich bereits für ein Qualitätsprodukt entschieden.

Ottinger gehört zu den führenden Anbietern in Bezug auf Schneeketten und stellt diese bereits seit über 50 Jahren her.

Schneeketten kaufen ist leicht und das klappt heutzutage auch sehr einfach per Mausklick im Onlineshop, wie dem der Schneekettenexperten.

Die Kosten der Schneeketten lagen bei 153,95 EUR enthalten ist ein Paar ( 2 Stk. ) demnach jeweils für Vorder- oder Hinterradantrieb.

Grundsätzlich bin ich der Auffassung, wer billigt kauft, kauft doppelt und da Schneeketten eher seltener benötigt werden, ist die Haltbarkeit auch recht hoch, da der Verschleiß geringer ist. Für mich kommen also keine „Billigprodukte“ in Frage!

Schneekettentest der Ottinger QS-Spur

Die Ottinger Schneeketten befinden sich bei mir im Test, sobald es die Witterung zu lässt, werden diese intensiv im Schnee und Matsch getestet. Bilder und Videos dazu folgen.

Schneekettentest Ottinger QS-Spur 200905 Teil 1

Schneekettentest Ottinger QS-Spur 200905 Teil 1

Bevor ich zum „Unboxing“ und „Montage“ Video komme, möchte ich Euch noch ein paar Facts und Vorteile über die Ottinger Schneeketten mitteilen:

  • Mit 5 Jahren Herstellergarantie ist Ottinger vorbildlich
  • Dank D-Profil und Greifgliedern bieten Sie besonders auf Eis einen optimalen Halt
  • Die Ketten sind weiterhin mit Kunststoffschonern versetzt und schützen damit beispielsweise Alus vor Kratzern
  • Dank der einfachen Montage ( siehe Video ) ist das Anbringen ein Kinderspiel, auch die Demontage wird durch ein Eisfrei-System vereinfacht

Video zu den Ottinger QS-Spur 200905 Schneeketten

In diesem Video findet ihr ein Unboxing der Schneeketten und die visuelle Darstellung der Montage, viel Spaß beim Video.

Ein weiteres Video im Intensivtest wird dann in meinem 2. Teil des Schneekettentests folgen, bleibt also am Ball.

 


Zwischenfazit


Die Lieferung enthielt handliche und leichte Schneeketten, die man schnell und einfach im Kofferraum oder Radkasten verstauen kann.

Neben der einfachen Montage und der kinderleichten Demontage, dank Eisfrei-System machen die Schneeketten bisher auf mich einen positiven und wertigen Eindruck, Qualität – Made in Germany eben.

Ich halte Euch auf dem Laufenden wie sich die Ketten im Intensivtest machen, welche Vor- oder auch Nachteile entstanden sind.

Autor im Autoblog: Janus Schulz

 

Summary
Ottinger QS Spur 200905 Schneeketten
Title
Ottinger QS Spur 200905 Schneeketten
Description

Unboxing und Montage der Ottinger QS Spur 200905 Schneeketten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × vier =