Luxuswagen bei Hertz

 

Manchmal möchte man mit seinem Auftritt beeindrucken und der richtige Wagen gehört einfach dazu. Ob man ihn nun für eine Hochzeit haben möchte, man mit Stil in den Urlaub fahren möchte, einen Freund überraschen möchte oder man einfach nur ein Spritztour unternehmen möchte – es gibt viele Gründe warum man einen Luxuswagen fahren will. Das ändert jedoch nichts an der Tatsache dass die meisten von uns sich in riesige Umkosten stürzen müssten um sich so einen Wagen jemals leisten zu können. Wer aber dennoch nicht auf die Erfahrung verzichten möchte, der sollte darüber nachdenken sich einen luxuriösen Mietwagen zu buchen. Die Autovermietung Hertz stellt ihren Kunden einige der luxuriösesten Wagen der Welt zur Verfügung. Diese Supercars sind die absolute Crème de la Crème der Autowelt.

 

Zu den luxuriösen Mietwagen, die einem zur Auswahl stehen, gehört zum Beispiel auch der Audi A8 6.3 W12. Der Audi A8 ist eine Limousine, die seinem Fahrer puren Luxus und 500 PS bietet. Innerhalb von 4,7 Sekunden beschleunigt der 6,3 Liter W12 Motor den Wagen von 0 auf 100. Der Audi ist ein Fünfsitzer mit einem Automatikgetriebe. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 250 km/h und trotzdem gleitet der Wagen auch bei hohen Geschwindigkeiten geschmeidig über die Straßen. Auf https://www.mobile.de/modellverzeichnis/audi/a8-w12.html erfährt man mehr über den Audi A8 6.3 W12.

 

Ebenfalls in der Supercars-Reihe vertreten ist der Bentley GTC V8. Der Bentley ist der Star der Supercars Mietwagen. Ganze 507 PS stecken unter der Motorhaube. Innerhalb von 4,8 Sekunden schafft das Auto es von 0 auf 100 km/h , wobei die Höchstgeschwindigkeit des Bentleys 301 km/h beträgt. Der Mietwagen ist ein Viersitzer mit eleganter Leder- und Naturholzausstattung und mit einem Automatikgetriebe. Die Heckscheibe kann beheizt werden. Des Weiteren verfügt er über ein dreilagiges Stoffdach und bei schönem Wetter kann man die Fahrt bei offenem Verdeck genießen.



-Reklame-





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn − vier =