Luxuswagen mieten

Luxuswagen mieten – Günstige Option auf einen Hauch Luxus


Wer möchte nicht seinen Urlaub in einem Traumstrand in Kroatien oder der italienischen Riviera verbringen und bereits die Anreise in einem Luxusauto vornehmen. Die Möglichkeit, ein solches Auto zu besitzen ist für den Normalbürger kaum realistisch.

Es gibt jedoch Möglichkeiten, wie man zum Luxus auf vier Räder viel günstiger kommt. In der Regel steht der Luxuswagen in der Garage. Dort wird er kaum gebraucht. Bis auf wenige Ausnahmen wird der Luxuswagen im Eigentum nur für besondere Anlässe benutzt.

Die Urlaubsreise fällt mit Sicherheit darunter. Was jedoch nicht bedacht wird sind die hohen Fixkosten. Besitzt man einen Luxuswagen, sind damit hohe Kosten verbunden, die man bei der Anmietung spart. Vor allem sind die Kosten für ein Service, Reparaturen und die Versicherung nicht zu unterschätzen.

Vorteile nicht nur aus monetärer Sicht


Man darf auch nicht vergessen, dass selbst Kleinigkeiten wie ein Reifenwechsel teurer als beim Normalauto ist.

Luxuswagen mieten, wenn es es mehr sein darf

Luxuswagen mieten, wenn es es mehr sein darf

Dabei ist es unerheblich, ob es sich um einen Ferrari, Porsche oder Lamborghini handelt. Im Prinzip liegen die Kosten für einen solchen Wagen im Eigentum im dreistelligen Eurobereich. Wählt man hingegen die Option der Vermietung steigt man deutlich besser aus.

Angenommen, Sie wollen für Ihren nächsten Sommerurlaub einen Lamborghini mieten. Ein Urlaub dauert in der Regel nicht länger als zwei bis drei Wochen. Diese Zeit kann der Wagen genutzt werden, um ins Ausland zu fahren. Die Vorteile sind vor allem die niederen Kosten. Klar kostet eine Anmietung eines solchen Luxusautos viel Geld.

Das Mietauto – Weniger Aufwand und mehr Vielfalt


Zumindest ist die Mietgebühr wesentlich höher als zum Beispiel bei einem FIAT, den Sie vor Ort mieten möchten. Allerdings dürfen die Vorteile nicht vergessen werden. Sie beginnen bereits damit, dass Sie ein fertig aufgetanktes und mit Service gepflegtes Auto übernehmen dürfen.

Sie haben sich auch ganzjährig nicht um den Wagen zu kümmern, damit er für den nächsten Sommerurlaub benützt werden kann. Sie brauchen sich weder um ein Service zu kümmern noch um das Auftanken des Autos.

Zudem sind Sie von den Kosten befreit, die es im Normalfall unterjährig kosten würde. Ein weiterer Benefit ist die Vielfalt. Wenn Sie im nächsten Jahr Lust auf einen Ferrari bekämen, ist dies auch eine Option.

 

-Reklame-
preisvergleich 300x200
-Kfz Versicherung wechseln-
Luxuswagen mieten