Opel Manta B als Youngtimer

Opel Manta B

Wie wäre es mit einem neuen Youngtimer? “Manta, Manta” so wurde er im Film von Til Schweiger gerufen und deshalb bekam der Opel Manta B zurecht soviel Aufmerksamkeit. In den 90er Jahren stand die Tuningszene an bei Opel um eines der Manta Modelle zu bekommen.

Die Filmkomödie von 1991 “Manta, Manta” machte es vor und auch im Kino fand sich “Manta, der Film” wieder, damals zeigte sich der junge Til Schweiger von seiner besten Seite, als Proll gekennzeichnet von einem beschränkten Sprachjargon.

Heute kann man behaupten, der Opel Manta B ist als Youngtimer eine gute Option! Warum? Dazu gehe ich im weiteren Verlauf näher ein und auch, zu welchen Preisen es den Manta B mittlerweile gibt.

Der Manta – ein Stück Kult

Ein Stück Geschichte und vor allem ein Stück Zeitgeschichte aus Opels glorreichen Jahren, denn der Manta gehörte zu den Fahrzeugen von Opel, welche am längsten gebaut wurden ( 13 Produktionsjahre ) von 1975-1988.

Manta Modelle von 1986-1988 gehören noch in den Bereich Youngtimer und wer sich den Manta B zulegen möchte, sollte auf diese Baujahre achten. Zumal spätere Baujahre oft auch unanfälliger für Kinderkrankheiten sind.Nebenbei wer sich auf die Suche machen will, sollte die Modelle “Manta GSI” im Auge behalten, ab Sommer 1987 wurde nämlich mit dem CC-Modell, nur noch der GSI produziert.

Opel Manta B als Youngtimer, wer auf Kult und Geschichte steht greift zum Manta von Opel

Opel Manta B als Youngtimer, wer auf Kult und Geschichte steht greift zum Manta von Opel

Über 1 Million Fahrzeuge wurden seit 1975 gefertigt, viele davon gibt es leider nicht mehr auf deutschen Straßen, entweder der Rost hat sie besiegt, oder sie wurden von der “Jugend” kaputt getunt.

Obwohl der erste Manta B von 1975 als Serie gerade einmal 55 PS hatte, so konnte er bereits mit einem Sportlenkrad und ab Version GT/E mit einem Frontspoiler punkten. Getunte Manta-Modelle kommen übrigens locker auf über 200 PS auch heute noch zu sehen.

Technisch war der Manta B übrigens mit dem Opel Ascona B nahezu identisch ausgestattet.

Technische Daten des Opel Manta B

Den Manta B von Opel gab es in verschiedenen Ausführungen, die Leistung reichte von 55 PS bis hin zu 110 PS als Serienfahrzeug. Es gab auch einen Rallyewagen ( Manta 400 ) von Walter Röhrl mit 144 PS, damit war aber auch die Obergrenze erreicht.

Getunte Modelle schafften ohne Probleme über 200 PS Leistung, waren meist verbreitert, so wie auch im Film “Manta, Manta” zu sehen.

Folgende Manta-Ausführungen gab es:

  • Manta
  • Manta L
  • Manta Berlinetta
  • Manta SR
  • Manta GT/E

Technische Daten des Manta B

  • Antrieb: Heck
  • Kraftstoff: Benziner
  • Getriebe: Handschalter
  • Türen: 2-3 Sitze: 2-5
  • Leistung: 55 bis 144 PS
  • Hubraum: 1,2 bis 2,4 Liter
  • Karosserieversionen: Coupe und Kombicoupe

Eine sehr gute Auswahl zu allen Opel Manta B Modellen findet ihr HIER dort sind auch alle Baujahre verzeichnet.

Der Motor 2.0 E mit 110 PS war im Übrigen mit Abstand, die häufigste gewählte Motorvariante beim Opel Manta B, damit war er auch dem harten Konkurrenten, dem Ford Capri 2,3 S ebenbürtig.

Der Nachfolger vom Manta B war übrigens der Opel Calibra, welcher 1989 auf der IAA vorgestellt und ab dem Jahr 1990 produziert wurde.

Warum der Opel Manta B als Youngtimer Sinn macht!

Neben seinem Kultstatus und seiner Beliebtheit bei der Tuninggemeinde, ist vor allem der Preis ein sehr aussagekräftiger Grund.

Je nach Laufleistung und Zustand des Fahrzeugs gibt es den Opel Manta B als Youngtimer bereits ab 4500,- EUR siehe folgende Angebote.

Dort findet sich derzeit sogar ein Angebot eines Manta B für stolze 98.000,- EUR wirklich Wahnsinn, welche Preise teilweise gehandelt werden.

Bestände des Opel Manta B

Weiterhin spricht für den Kauf dieses Youngtimers seine mittlerweile geringe Stückzahl. Laut KBA waren im Januar 2015 lediglich 3749 Fahrzeuge zugelassen, darin sind bereits Saisonkennzeichen enthalten.

Sicherlich gibt es hier und da noch einen Manta B der einstaubt und nicht mehr genutzt wird, diese geringe Stückzahl macht den Manta B von Opel jedoch schon jetzt wieder begehrenswert, vor allem gut erhaltene, unverbaute Fahrzeuge sind gefragt.

Bei diesen Fahrzeugen steigen die Preise derzeit wieder an und die Nachfrage ist weiterhin vorhanden, zumal der Opel Manta B in einigen Baujahren bereits als Oldtimer läuft, siehe Vorteile H-Kennzeichen.

Image

Lediglich das Image wäre hier zu beachten, denn der Manta von Opel gilt seit jeher als Proletenauto und dies bestätigen auch unzählige Mantawitze. Dennoch ist es ein schönes Fahrzeug, aus einem Fahrzeugalter, wo -Quality Made in Rüsselsheim- galt.

Obwohl der Film Manta Manta oder auch neuere Ausstrahlungen wie durch “New Kids” sein Image nicht verbessern, manchmal wird der Opel Manta auch zu unrecht in die falsche Ecke gedrängt.


FAZIT

Ein Kultauto bekannt aus dem Fernsehen und angesehen bei der Tuninggemeinde.

Ein unverbauter Opel Manta B ist der ideale Youngtimer, die obigen Gründe sprechen für sich und wer auf Ausstattung und Zustand viel Wert legt, nimmt auch gerne ein paar Euro mehr in die Hand und sicher sich ein gut erhaltenes Exemplar ( 10000-14000 EUR ).

Obwohl das Imageproblem bei einigen in den Köpfen hängt, der Opel Manta ist keineswegs nur ein Auto für Dummies, er hat Stil und Klasse, eben auf seine eigene, besondere Weise.

Die sinkenden Stückzahlen werden langfristig die Preise weiter nach oben treiben, denn der Manta B von Opel steht auf für einige für die “Jugend der 90er Jahre” und wenn Erinnerungen wach werden, dann vergisst man auch schnell die Anschaffungskosten.

Der Opel Manta B als Youngtimer, ein Stück von Opels Zeitgeschichte, Erinnerungen aus besseren Jahren der Rüsselsheimer, vielleicht dein nächster Youngtimer!?

Autor im Youngtimerblog: Janus Schulz

 



-Reklame-
Reifen.de




1 thought on “Opel Manta B als Youngtimer”

  1. danke vielmals für den Beitrag! da ich mir überlege einen Youngtimer zuzulegen, bin ich für jeden ausführlichen Bericht und Tipp dankbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 − 12 =