EfficientDynamics Innovationen von BMW

EfficientDynamics – mehr als nur Marketing

BMW geht mit den EfficientDynamics einen beständigen Weg und hat sich diversen Verbesserungen an Fahrzeugen von BMW verschrieben, es ist weitaus mehr als nur eine Marketingbezeichnung.

Ich beleuchte heute im Autoblog die EfficientDynamics Elemente und was BMW als Autobauer für seine Fahrzeuge tut und dementsprechend auch für den Kunden leistet.

Dynamik, Fahrspaß und maximale Performance all das bietet EfficientDynamics und zwar unter Berücksichtigung von CO2-Emissionen und dem Kraftstoffverbrauch.

  • Was beinhaltet EfficientDynamics?
  • Und was bringt EfficientDynamics dem Fahrer?

Auf diese Fragen gehe ich heute unter anderem ein und möchte Euch die Innovationen des Autobauers aus München näherbringen.

Ziele von EfficientDynamics

BMW hat sich als Weltmarke und zuverlässiger Autohersteller einigen Innovationen und technischen Anpassungen an seinen Fahrzeugen verschrieben.

Die Ziele der EfficientDynamics sind demnach groß und kommen in jedem BMW zum Einsatz, zumindest in jedem neueren BMW.

Das Hauptziel von EfficientDynamics ist eigentlich einfach, der Fahrer soll vollen Fahspaß genießen können, ohne dabei auf Dynamik und Leistung verzichten zu müssen.

Obwohl diese Punkte allein schon seit jeher dem diversen Umweltprinzipien entgegenstehen, so kann BMW mit EfficientDynamics einen niedrigen Kraftstoffverbrauch mit geringen CO2-Emissionen garantieren.

EfficientDynamics Innovationen von BMW mehr Fahrspaß und weniger Verbrauch, so lautet die Devise Bildquelle: bmw.com

EfficientDynamics Innovationen von BMW mehr Fahrspaß und weniger Verbrauch, so lautet die Devise Bildquelle: bmw.com

Die gesamte Fahrzeugpalette die mit EfficientDynamics läuft ist miteinander abgestimmt, dazu gehören das gesamte Fahrzeugkonzept mit dessen Bauform ( Leichtbau ) der Antrieb und natürlich ein intelligentes Energiemanagement.

Mit der eDrive Technologie geht BMW bereits jetzt in Serie neue Wege, neue Antriebsformen machen es mit eDrive möglich. Die neuste Innovation sind BMW i, damit sind elektrische Modelle gemeint, wie beispielsweise der neue BMW i8.

Wer glaubt BMW sei blutiger Anfänger in elektrischer Mobilität, irrt sich, denn bereits 1972 gab es ein erstes Modell auf elektrischer Basis, den BMW 1602e. Ein paar Jahre später kam dann die Entwicklung des BMW E1 dazu, Vorboten des heutigen EfficientDynamics.

Insgesamt sind laut BMW mit diesen Innovationen bis zu 15% weniger Kraftstoffverbrauch möglich!

Inhalte von EfficientDynamics

Zu den Inhalten gehören eine Reihe von Innovationen und Optimierungen sowohl an Karosserie, als auch an Antrieb und Motor, dazu gehören:

  • neue Verbrennungsmotoren in der BMW EfficientDynamics Familie
  • Mehr Energie und wenig Benzin – der elektrische Antrieb geht voran mit eDrive
  • aktuelle Leichtbauweise ermöglicht Gewichtseinsparungen und spart gleichzeitig Kraftstoff
  • durch Aerodynamikmaßnahmen in BMW Modellen, wird der Luftwiderstandsbeiwert ( cw-Wert ) verbessert
  • Innovative Technik beim Energiemanagement spart bei jedem Kilometer Energie ein und gibt sie an das Fahrzeug weiter

Übrigens, ganz nebenbei, wer hätte gedacht, dass schon heute einige Modelle von BMW, den Kraftstoffausstoß von 120g/km nicht überschreiten!

Wer nicht nur Fahrspaß sucht, sondern auch Geldbeutel und Umwelt nicht unnötig belasten möchte, sollte sich z.B. den BMW 216d Active Tourer anschauen, mit 99g/km sind die Emissionen hier sehr niedrig, auch die BMW 116d EfficientDynamics Edition startet bei 89g/km CO2 Emissionen, eine Meisterleistung!

Die Bremsenergierückgewinnung bei BMW EfficientDynamics Fahrzeugen ist übrigens auch intelligent, die Batterie wird durch Schubenergie aufgeladen und entlastet damit den Motor.

Die positive Wirkung bei der Bremsenergierückgewinnung ist eine verbesserte Antriebskraft beim Beschleunigen. Kraftstoff wird auch noch eingespart und zwar bis zu 3%.

Verbrennungsmotoren

Sowohl Benzin- als auch Dieselmotoren sind dank TwinTurbo Technologie noch leistungsstärker als bisher und kommen dabei mit weniger Kraftstoff aus.

Aktuelle Einspritzsysteme, neuste Turboladertechnologie und eine variable Leistungssteuerung machen es in BMW Modellen möglich. So kommt es auch nicht von ungefähr, dass der Reihen V6-Motor von BMW mit TwinTurbo Technik mehrfach den „Engine of the Year“ Award gewinnen konnte.

Leistungsstark, schadstoffarm und sparsam im Verbrauch lautet hier das Fazit.

Dass ein 3 Zylinder Benzinmotor durchaus überzeugen kann, sieht man am BMW i8, maximale Leistung und geringer Verbrauch bei niedrigen Emissionen, all das wird im BMW i8 erreicht.

Weiteres zu den Verbrennungsmotoren von BMW mit TwinTurbo Technologie gibt es hier.

eDrive

Mit dem Antriebskonzept eDrive zeigt BMW schon heute, wie zukünftiges Autofahren auf der Straße aussehen kann.

Maximaler Fahrspaß und Dynamik gepaart mit nahezu geräuschlosem Autofahren und fast emissionsfreier Fahrt. Hierbei kommen bei eDrive drei Komponenten zum Einsatz:

  • Elektromotor
  • Hochleistungsbatterie
  • und ein kluges Energiemanagement

Bis zu 48 KM je nach Beschaffenheit der Straße und Energieauslatung kommt ein BMW eDrive ohne Emissionen aus und fährt damit rein Elektrisch.

Durch das intelligente Energiemanagement ist ein BMW eDrive Fahrzeug stets agil unterwegs und bietet eine ansprechende Beschleunigung für Fahrer und Insassen.

Leichtbauweise

BMW EfficientLightweight, die Leichtbauweise von BMW kommt z.B. in der BMW 5er Limousine zum Einsatz.

DIe Fahrgastzelle wird aus Carbon ( Carbonfasern und Kunststoff ) hergestellt, damit ist nicht nur eine erhöhte Sicherheit für die Insassen gegeben, sondern das Fahrzeug spart auch an Gewicht ein.

Die Leichtbauweise bei EfficientDynamics verbessert dadurch die Fahrdynamik und das Fahrverhalten. Ein BMW mit diesen Innovationen wird spürbar leichter, wendiger und einfach schneller.

Carbon in der Fahrgastzelle, Aluminium am Motor und Magnesiumlegierungen im Motor verringern den Verbrauch, verbessern die Sicherheit im Fahrzeug und dessen Fahreigenschaften.

Aerodynamikmaßnahmen

Zu den wichtigen Maßnahmen um die Aerodynamik in einem BMW zu verbessern gehören:

  • Luftklappensteuerung
  • aktive Heckklappenspoiler
  • und Air Curtain

Mit der Front und der Active Air Stream Niere ist man während der Fahrt gut gerüstet, diese öffnet und schließt sich nämlich automatisch und leitet so gezielt Lut an Motor und andere Teile weiter, wenn eine gewisse „Abkühlung“ nötig wird.

Der aktive Heckklappenspoiler wird ab Tempo 110 aktiv, der Luftwiderstand wird verringert und eine bessere Bodenhaftung erreicht, insgesamt lässt sich auch damit Kraftstoff einsparen.

Mit Air Curtain behält man stets die Kontrolle über sein Fahrzeug, die Luftkanäle sind hierbei so verengt, dass der Fahrtweind wesentlich schneller abgeleitet werden kann und zwar an den Rädern vorbei.

Der cw-Wert wird deutlich verbessert und auch beim Thema Kraftstoff macht es sich positiv bemerkbar.

Energiemanagement

Mit dem Energiemanagement bei EfficientDynamics bekommt man ein kluges System an die Hand.

Das Energiemanagement ist serienmäßig und beinhaltet beispielsweise die Auto Start-Stopp Funktion.

Mit der elektrischen Lenkkraftunterstützung setzt BMW auf einen Elektromotor, anstatt auf Hydraulik und spart damit wichtige Energie ein. Die Unterstützung wird nur aktiv, wenn das Lenkrad bewegt wird.

Die Brake Energy Regeneration ist ein weiterer Bestandteile des klugen Energiemanagements, damit wird beim Bremsen wichtige Energie umgewandelt und der Batterie zugeführt anstatt sie verpuffen zu lassen.

Der Vorteil: Die Batterie lädt sich selbständig auf und das Fahrzeug benötigt weniger neue Energie.


FAZIT

Die EfficientDynamics Innovationen von BMW sind ein Meilenstein, immernoch, denn BMW forscht und entwickelt immer wieder aufs Neue.

Gut für den Autofahrer und dessen Insassen, kluge Innovationssysteme und Kraftstoffeinsparungen gehören zum ED Konzept von BMW dazu.

Das Konzept ist deshalb mehr als nur ein Marketinginstrument, denn BMW hat hier klare Ziele und Maßnahmen aufgestellt und verbessert sich aufs Neue, Entwicklung und Forschung sind fortlaufend.

Wer auf Fahrspaß, wenig Verbrauch und gute Umweltwerte bei einem Auto zählt, der sollte sich die Motorenfamilie EfficientDynamics bei BMW genauer anschauen.

Autor im Autoblog: Janus Schulz
Bildquelle: bmw.com

 

Summary
EfficientDynamics von BMW
Article Name
EfficientDynamics von BMW
Description
Mit den EfficientDynamics Innovationen von BMW steht man im Einklang mit der Umwelt bei der Autofahrt. Ich gehe hier genauer auf die einzelnen Maßanhmen von EfficientDynamics bei BMW ein.
Author
Publisher Name
Growmedia - Autoblog-im.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − drei =