Toyota RAV4 2019 Daten


Toyota RAV4 2019 Daten und Fakten zum neuen SUV


Der neue Toyota RAV4 2019 im Überblick, technische Daten und Fakten zum neuen SUV der 5. Generation von Toyota hier im Autoblog.

Ob als Benziner oder kombiniert mit Elektromotor (Hybrid) der RAV4 von Toyota geht in die 5. Generation und dürfte den ein oder anderen Diesel im Regen stehen lassen, nicht zuletzt aufgrund der Negativschlagzeilen.

Toyota RAV4 2019 Daten und Fakten Blick auf die Front und Seite Bildquelle: toyota.de

Toyota RAV4 2019 Daten und Fakten Blick auf die Front und Seite

Ob berechtigt oder nicht, Hybridfahrzeuge wie der RAV4 sind heute beliebter als je zuvor, auch aufgrund ihrer steuerlichen Vorteile. Was kann der neue Toyota RAV4 leisten?

Ich präsentiere euch heute die neusten Daten und Fakten zum Toyota RAV4 2019 im Autoblog. Ganz egal ob Hybrid (kombiniert) oder als Benziner, optisch kann der RAV4 bereits jetzt punkten!


Toyota RAV4 2019 Daten


Die 5. Generation des RAV4 von Toyota hat es in sich und ist der erste SUV, der auf der Toyota New Global Architecture Platform (TNGA) aufbaut.

Antrieb, Fahrdynamik, Sicherheit und Qualitätsumfang sind besondere Werte, welche TNGA verbindet und hier hat Toyota enorme Fortschritte gemacht.

Der meistverkaufte SUV der Welt muss schon etwas zu bieten haben, dachte sich wohl Toyota. Die neue Plattform bringt ein markantes Design und robuste Verarbeitung mit sich, insgesamt ist der Toyota-SUV leicht gewachsen, allerdings hauptsächlich im Innenraum, der Radstand ist um 30 mm vergrößert worden, was natürlich mehr Platz und Freiheiten für die Insassen bedeutet, auch in der Breite ist er um 10 mm gewachsen.

Hier die Daten und Unterschiede vom neuen RAV4 2019 zum Vorgänger RAV4 im Überblick:

  • der neue RAV4 2019 ist 4600 mm lang, Vorgänger: 4570 mm
  • der RAV4 2019 ist 10 mm breiter als der Vorgänger 1855 mm zu 1845 mm
  • Radstand im neuen RAV4 ist 2690 mm, der Vorgänger lag bei 2660 mm
  • in der Höhe ist der neue RAV4 ebenfalls um 25 mm gewachsen, jetzt 1685 mm vorher 1660 mm
  • durch die neue TNGA-Plattform ist der neue RAV4 2019 leichter geworden, beginnt nun bei 1455 kg, der Vorgänger brachte min. 1565 kg auf die Waage
  • den RAV4 2019 gibt es zukünftig nur noch mit Ottomotor oder Otto-Hybrid, beim Vorgänger 4. Generation des RAV4 gab es noch Dieselvarianten
  • jedes neue Toyota RAV4 2019 Modell hat zukünftig von Werk saubere Motoren, welche mit Euro 6d-TEMP ausgestattet sind.

Toyota verabschiedet sich nach und nach von Dieselmotoren, eigentlich schade, denn man hat gesehen, dass Diesel alleine nicht die Umweltsünder sind. Dennoch reagiert der Autobauer aus Japan auf die Marktlage und vor allem die Nachfrage und diese ist bei Dieselfahrzeugen im Keller.

Man kann Toyota ein wenig nachvollziehen, immerhin waren die Japaner als einer der ersten Autobauer mit Hybridtechnik am Start und sozusagen Vorreiter.


Toyota RAV4 2019 Präsentation und Marktstart


Präsentiert wurde der neue Toyota RAV4 2019 auf der New York International Auto Show 2018 im März.

Der neue Toyota RAV4 2019 ist seit Dezember 2018 auf der Homepage bestellbar und frei zu konfigurieren.

Marktstart und Marktbeginn des Toyota RAV4 2019 wird im 1. Quartal 2019 (Januar-März) sein, vorher werden Fahrzeuge weder gebaut noch an Kunden ausgeliefert werden.


Außendesign und Konzept


Futuristisch und Abenteuerlustig kommt der neue RAV4 daher, so sieht die Gegenwart bei Toyota aus.

Es ist eine gute Mischung aus Ecken, Kanten und Rundungen, insgesamt ist der neuste RAV4 von Toyota von den Designern sehr scharf gezeichnet worden.

Mir persönlich gefällt es, wobei die Geschmäcker auch hier bei einem möglichen Kauf entscheidend sein können. Ich finde die Front jedenfalls gleichermaßen ansprechend wie auch das Heck.

Toyota RAV4 2019 Seiten- und Heckansicht des neuen SUV Bildquelle: toyota.de

Toyota RAV4 2019 Seiten- und Heckansicht des neuen SUV

Dennoch ist das Design und die Optik eher auf jüngere Familien getrimmt und weniger für ältere Semester und Herrschaften, macht aber nichts, Toyota ist mit dem RAV4 zukunftsweisend und fortschrittlich.

Das etwas breitere, äußere Erscheinungsbild ist gelungen und trotz etwas höherer Abmessungen, ist der neuste RAV4 immer noch kompakt und bietet viel Platz. Die zusätzlich erhöhte Bodenfreiheit gegenüber dem Vorgänger ist ein weiterer Pluspunkt des neuen SUV von Toyota.


Innenraum des Toyota RAV4 2019


Der Innenraum des Toyota RAV4 2019 ist wie bereits angesprochen, vor allem gewachsen. In der Breite aber auch Länge, durch den verbesserten Radstand bieten sich nun im Innenraum mehr Platz für alle Fahrzeuginsassen.

Toyota RAV4 2019 Daten und Fakten hier der Innenraum samt Cockpit Bildquelle: toyota.de

Toyota RAV4 2019 Daten und Fakten hier der Innenraum samt Cockpit

Auch das Gepäckabteil ist vergrößert worden, obwohl der neue RAV4 nur marginal vergrößert wurde, eine insgesamt gelungene Sache.

Das Cockpit ist sehr übersichtlich und klar gestaltet, in der Mitte befinden sich wenig Knöpfe und Regler, dafür umso mehr am Lenkrad und damit in greifbarer Nähe. Die restliche Bedienung erfolgt bequem und zielgerecht per Touchscreen. Die hübsche Innenraumbeleuchtung (z.B. in Blau) macht das SUV der Japaner auch bei Nacht zu einem echten Hingucker.

Das Infotainmentsystem lässt sich einfach und intuitiv bedienen, für beste Unterhaltung sorgt unterwegs das nette Soundsystem von JBL.


Die Motoren des neuen RAV4 2019


Wie bereits erwähnt, wird es in der 5. Generation des RAV4 von Toyota keine Dieselmotoren mehr geben!

Zukünftige Motorvarianten des RAV4:

  1. Ottomotoren
  2. Otto+Elektromotoren (Hybrid)

Die Motorauswahl sieht dann wie folgt aus:

  • 2.0 FWD mit 173 PS
  • 2.0 AWD mit 173 PS und Allrad
  • 2.5 Hybrid FWD mit 177 PS, Elektromotor
  • 2.5 Hybrid AWD mit 177 PS, Elektromotor und Allrad

Der 2.5 Hybrid AWD kommt zum Beispiel auf eine Gesamtleistung von 222 PS, was gegenüber dem Vorgänger +25 PS bedeutet.

Alle Ausstattungsvarianten (Basis, Comfort, Business Edition, Club, Style Selection und Lounge) gibt es wahlweise mit Hybridmotor.

Bei den FWD-Modellen ist Vorderradantrieb serienmäßig, bei den AWD-Modellen gibt es Allrad in Serie, was bereits im Preis enthalten ist.

Die Hybrid AWD Varianten gibt es mit einem stufenlosen Getriebe, während die FWD-Varianten ohne Hybrid jeweils mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe auskommen müssen.


Preise und Broschüre des neuen RAV4 2019


Der neue RAV4 2019 von Toyota beginnt preislich im Modell „Basis“ ohne Hybrid bei 29.990,- EUR mit Hybrid liegen wir bei 32.990,- EUR also ein Aufpreis von 3000,- EUR.

Die Preise des RAV4 2019 richten sich natürlich nach Ausstattung, Extras und ob Hybrid bzw. Allrad AWD gewählt wird oder nicht. Beim TopmodellLounge“ mit Hybrid und Allradantrieb kommen wird auf 46.990,- EUR.

Hier ein schöner Vergleich der technischen Daten und Ausstattung zwischen dem RAV4 2019 „Basis“ und dem „Lounge“ Topmodell, einfach in der Konfiguration vergleichen.

 


Der neue RAV4 im Video


Wer ihn schon jetzt und live in Aktion sehen möchte, hier seht ihr das Präsentationsvideo des RAV4 2019 offiziell von Toyota


Fazit Toyota RAV4 2019 Daten und Fakten

Der neue RAV4 2019 von Toyota glänzt bereits vor Marktstart!

Ein überzeugendes Design, innovative Funktionen und Sicherheitsextras, eine moderne Motorenauswahl mit Hybrid-Kombinationen machen den Hybrid-SUV von Toyota aus der 5. Generation schon jetzt sehr interessant.

Preislich kann der RAV4 2019 ebenfalls überzeugen, die Ausstattung und Innovationen findet man beispielsweise auch in einem neuen Seat Ateca aus dem VW-Konzern wieder, in der Topausstattung nahezu zum gleichen Preis, mit nur einem entscheidenden Unterschied: dem Hybrid-Elektromotor.

Zumindest was den zukünftigen Verbrauch und die Umweltwerte angeht, kann kaum ein Ottomotor mit den Hybridvarianten mithalten inklusive dem heute noch sauberen „Euro 6d-TEMP“ versteht sich.

Grundsätzlich sind Hybridfahrzeuge heute und auch mittelfristig eine sehr gute Alternativen zu reinen Otto- bzw. Dieselmotoren, langfristig wird sich wahrscheinlich 100% Elektro durchsetzen.

Die Daten zum neuen Toyota RAV4 2019 sind überzeugend, in allen Belangen, mal schauen wie es sich nach Marktstart Anfang 2019 verhält und welche Erfahrungen wir mit dem RAV4 2019 sammeln können.

Autor im Autoblog: Janus Schulz
Bilderquellen: Toyota.de

 

Toyota RAV4 2019 Daten
Summary
Review Date
Reviewed Item
Toyota RAV4 2019
Author Rating
51star1star1star1star1star


-Reklame-
Toyota RAV4 2019 Daten