Neuer Audi Q2


Neuer Audi Q2 steht bereit


Neuer Audi Q2 ( 2016 ) ist etwa seit Juli diesen Jahres vorbestellbar, die offizielle Markteinführung ist für den 4./5. November 2016 geplant.

Für ganz Eilige, die es nicht abwarten können, ist der neue Audi Q2 auch in den Werken in Neckarsulm und Ingolstadt zu besichtigen, immerhin möchte man das Gefährt auch vorher sehen, bevor man eine Vorbestellung abgibt, nicht wahr!?

Ich nutze jedenfalls die Gelegenheit und präsentiere Euch die Fakten zum neuen Q2 von Audi, vielleicht können die Details derart überzeugen, dass eine Vorbestellung in Frage kommt, sicher ist eins, die Lieferfristen sind besonders beim Automatikgetriebe nicht kurz, dazu später mehr.

Auch die Frage für wen ein neuer Audi Q2 in Frage kommt wird sich klären.


Neuer Audi Q2 Motor & Antrieb


Stand Heute, gibt es 15 Motorvarianten für den neuen Audi Q2.

Vom Einsteigermodell bis zur Sportvariante ist alles dabei und für jeden Geschmack eine Option offen. Der stärkste Motor ist der Audi Q2 2.0 TDI mit 190 PS.

Ich gehe in diesem Fall vom Vierzylinder-Einsteigermodell aus, dem 1.4 TFSI Benziner mit 150 PS. Ganz genau Daten dazu, findet ihr in diesem Audi Q2 Datenblatt.

Maße und Abmessungen des neuen Audi Q2 Bildquelle: Audi-Mediacenter

Maße und Abmessungen des neuen Audi Q2

Während die TFSI Benziner Modelle gleichbleibende Dynamik und Leistungsfähigkeit durch Aufladung zusichern, sind die TDI Modelle mit einer Kombination von Direkteinspritzung und Turboaufladung besonders leistungsstark, ausdauernd und liefern eine gute Performance ab.

Generell sind die Dieselmodelle wie sicherlich bekannt auch in Punkto “Energieeffizienz” und “Verbrauch” besonders gut.

Ob Automatik oder manuelles Getriebe, der Q2 ist mit Progressivlenkung und Audi drive select bestens gerüstet für jede Fahrsituation.


Blick von Außen


Neuer Audi Q2 Frontal Bildquelle: Audi-Mediacenter

Neuer Audi Q2 Front

Von Außen zeigt sich der neue Q2 wie viele andere Q-Modelle sehr ansprechend und modern, er wirkt im Vergleich zum Q7 jedoch wie ein Zwerg, wofür natürlich auch die Abmessungen sprechen.

Ich möchte jetzt aber nicht den Q2 mit einem Q7 vergleichen, ein neuer Audi Q2 ist dann doch eher an das jüngere Publikum gedacht und weniger an Großfamilien, dafür ist auch der Preis wesentlich ansprechender.

Mit 4,19 Metern Länge, einem Gewicht von 1,2 Tonnen und 2,60 Metern Radstand handelt es sich um einen “kleinen” SUV, man könnte sagen, optimiert für die City.

Neuer Audi Q2 Heck als Skizze Bildquelle: Audi-Mediacenter

Neuer Audi Q2 Heck als Skizze

Die LED-Elemente und das dynamische Aussehen sprechen mich jedenfalls an und verkörpern in allen Zügen “Energie” und “Kraft”, damit muss sich der “Kleine” nicht verstecken.

Dank einem sehr guten cw-Wert von 0,30 ist der neue Audi Q2 gegen Fahrtwind bestens gewappnet und dadurch auch sparsamer im Verbrauch.


Innenraum


Was kann der Audi Q2 im Innenraum bieten? Eine Menge, würde ich sagen!

Ob Lederbezüge, Sportsitze oder Sportlenkrad, bestimmte Lichtelemente oder eben die bekannten Dekorelemente und Einstiegsleisten. Wer das nötige Kleingeld hat, kann sich hier austoben und ein Audi nach Wunsch kreieren.

Das Cockpit wirkt sehr stimmig, keine vielen Knöpfe, alles hat seinen festen Platz und besonders gut gefallen mir die Luftschlitze, welche einem sofort auffallen, da sie stark an einen Windkanal erinnern.

Neuer Audi Q2 Cockpit Bildquelle: Audi-Mediacenter

Neuer Audi Q2 – das Cockpit im Innenraum

Das Cockpit im neuen Audi Q2 erinnert stark an den A3, nur eben um das Virtual Cockpit von Audi ergänzt und natürlicher allerlei neuste Assistenzsysteme.

Das Infotainmentsystem sitzt oberhalb der Luftschlitze auf dem Armaturenträger und ich finde es sitzt dort sehr gut, da man stets alles im Blick hat und dadurch auch eine schnelle Bedienung gewährleistet wird.

Die Rücksitzbank ist vom Platzangebot ausreichend, auch wenn es auf Dauer besonders für große Menschen eher ungemütlich werden könnte, je nach Fahrstrecke. Immerhin 405 Liter Gepäckraumvolumen und bei umgeklappter Rücksitzbank sogar 1050 Liter.


Sicherheit & Assistenzsysteme


Neben bekannten Sicherheitssystemen sind u.a. an Bord:

  • Frontkollisionswarner mit automatischer Bremsfunktion
  • Stauassistent und Spurwechselassistent
  • adaptiver Tempomat
  • Verkehrszeichenerkennung
  • oder auch ein Einparkassistent
Audi connect im Audi Q2 Bildquelle: Audi-Mediacenter

Audi connect im Einsatz im neuen Audi Q2

Weitere Assistenzsysteme sind buchbar, gegen Aufpreis versteht sich. Neuer ist im Audi Q2 eben auch der positive Effekt, dass sowohl bisherige als auch aktuelle Sicherheits- und Assistenzsysteme wählbar sind.

Hier gibt es eine breite Palette an möglichen Systemen wie beispielsweise “Headup Display” “Side Assist” oder aber auch ein Fahrbahnlinienassistent.


Umweltbilanz & Verbrauch


Bezogen auf das 1.4 Liter TFSI Modell sehen die Verbauchswerte ordentlich aus.

Emissionsklasse EU 6 dazu eine Energieeffizienzklasse von B sind für einen Benziner der neueren Generation bereits gute Werte.

Der kombinierte Gesamtverbrauch wird mit 5,4 – 5,7 Litern je 100 KM angegeben.

Die CO2 Emissionswerte liegen bei 124 – 130 g je KM. Hier zeigt sich bereits der sparsame Benziner von seiner sparsamen Seite, im positiven Sinne natürlich.

Wer auf noch bessere Werte steht und zu den Extrem Vielfahrern gehört, sollte sich die TDI Modelle anschauen, hier ist eine Energieklasse von A und Verbrauchswerte unter 5 Litern kombiniert möglich.


Preis-Leistung


Bei obigem Modell des Q2 liegen wir ohne weitere Extras bei einem Basispreis von 25000 EUR.

Immer noch in Ordnung wie ich finde, aktuelle Technik und besonders auch Sicherheitstechnik muss man heutzutage mitbezahlen.

In der Klasse der “SUV” ist dieser Preis auch vernünftig, auch wenn es sich hierbei eher um einen “Mini-SUV” handelt.

Wer auf Schnick-Schnack steht und alle neusten Systeme oder gar die Sportversion des neuen Audi Q2 möchte, muss natürlich tiefer in die Tasche greifen, hier sind wird dann deutlich über der 30000 EUR Grenze hinaus.

Die Preis/Leistung stimmt zumindest in der Grundvariante und ein neuer Audi Q2 wartet schon bald sehnsüchtig auf einen neuen Besitzer.


Lieferdauer und Lieferfrist Audi Q2


Wie bereits oben erwähnt, ist eine Vorbestellung des neuen Audi Q2 bereits möglich. Geduld muss man jedoch bei der Auslieferung haben.

Laut Autohaus sind derzeit Lieferfristen von 3-7 Monaten üblich, ein neuer Audi Q2 mit Automatikgetriebe hat demnach mit 7 Monaten Auslieferdauer eine lange Vorlaufzeit.

Die Q2 mit manuellem Getriebe sind hingegen schneller zu bekommen, derzeitige Wartezeit 3 Monate ab Bestellung.

Egal für welche Variante man sich entscheidet, bei neueren Automodellen und individueller Konfiguration, muss man einfach seine Zeit einkalkulieren und nicht gleich bei Bestellung seinen alten Wagen verkaufen.


FAZIT

Uns erwartet ab November 2016 zur Markteinführung des neuen Q2 von Audi ein schönes SUV im Miniformat, praktisch für den Innenstädler.

Anhand der Abmessungen des Audi Q2 erkennt man sofort, für wen das SUV eigentlich geeignet ist und zwar für jüngere Menschen oder aber auch Kleinfamilien.

Neben Funktionalität, Individualität sind Dynamik und ein ansprechendes Design wohl die größten Kaufargumente. Hinzu kommt die bekannte Qualität von Audi und deren Fahr- und Sicherheitssysteme.

Was auch ganz klar für den neuen Audi Q2 spricht ist der Preis, denn mit etwas über 22000 EUR beginnend, richtet sich dieses Fahrzeug auch an Personen der Mittelschicht, dessen finanzielle Mittel eher etwas begrenzt sind.

Der Audi SUV Q2 könnte die Überraschung diesen Winter werden, auch wenn man sich wie so oft, bei Neufahrzeugen bzgl. der Lieferdauer gedulden muss. Für wen es schnell gehen muss, der sollte sich für das Schaltgetriebe ( 3 Monate Lieferdauer ) entscheiden.

Bleibt abzuwarten wie ein neuer Audi Q2 auf dem Automarkt wirkt, ich persönlich sehe recht gute Chancen gerade im Bereich des “Mini-SUV” potentielle Käufer zu überzeugen.

Für die älteren Semester, welche eher seltener zum Auto greifen, könnte der Mini SUV von Audi wirklich eine gute Alternative sein, dank hoher Ausstiegshöhe, kann man den großen Vorteil des Q2 ausschöpfen und die älteren Herrschaften erfreuen sich an weniger Rückenschmerzen.

Autor im Auto Blog: Janus Schulz
Bildquellen: Audi-Mediacenter

 


UPDATE: Erfahrungen und Meinungen zum neuen Audi Q2

Mittlerweile kann man den City-SUV bereits auf deutschen Straßen erblicken und besonders diejenigen, welche bei der Bestellung des neuen Audi Q2 eine “knallige” Farbe gewählt haben, fallen auf!

Aber wie sieht es bisher mit den Erfahrungen und Meinungen zum neuen Audi Q2 aus! Es gibt bereits Meinungen und darunter leider auch Kritik.

Mögliche Kritik beim Audi Q2?

Nicht wenige bemängeln beispielsweise das beschränkte Platzangebot im Innenraum, auch der Kofferraum beim neuen Audi Q2 ist leider doch relativ klein! Wer sich für einen Quattro entscheidet, hat noch weniger Platz, zumindest hinten.

Es handelt sich hierbei auch um keine Überraschungen, immerhin waren die Maße und Abmessungen des Audi Q2 vorher bekannt. Somit muss man deshalb auch davon ausgehen, dass dieses SUV eher für hippe, trendige Personen ist und weniger für Familien mit mehreren Kindern.

Von größeren Fehlern oder Problemen kann man bisher beim Audi Q2 nicht sprechen, von daher kann man wohl sagen, die Ingolstädter haben ein vernünftiges SUV auf den Markt gebracht.

Der ein oder andere stolze Besitzer des Q2 berichtete bisher auch von “langen Wartezeiten” beim Kartenupdate des Navis. Wobei man hier nicht wirklich von einem Fehler beim Audi Q2 ausgehen kann, sondern eher um einen “erhöhten Zeitaufwand”.

Fehler oder Probleme beim Audi Q2

In der AutoAid Community kann man bis heute zumindest keine nennenswerten Fehler oder Probleme lesen, was natürlich positiv ist.

Ich denke mit der Zeit, könnte sich dort aber etwas tun und man sollte mögliche Fehler beachten und am besten sofort ( in der Garantiezeit ) beheben lassen.

Damit gibt man Audi in solchen Fällen auch die Möglichkeit, zeitnah auf mögliche Fehler reagieren zu können um derartige Probleme schnellstmöglich zu beheben.

Ein Neuer Audi Q2 wartet in jedem Fall auf neue Kundschaft und manchmal sind es leider auch Testkunden, aber diese Misere gibt es bei allen neuen Automodellen.

Zwischenfazit zum Audi Q2

Gute Motoren, bisher kaum relevante Probleme, die Kunden sind zu großen Teilen zufrieden, Mängel und Kritik sind eher selten.

Man möchte hoffen, dass es so bleibt und ein Neuer Audi Q2 von Schwierigkeiten und größeren Problemen verschont bleibt.

Bzgl. der Maße und dem Kofferraumvolumen, kann ich nur auf die Angaben zu den Maßen und Abmessungen verweisen, jeder sollte sich vor dem Kauf auch einen SUV anschauen, in Hinblick auf Platz- und Raumangebot.

 



-Reklame-





2 thoughts on “Neuer Audi Q2”

    1. Hallo!

      Danke für deine Meinung.

      Ich denke die Lieferfristen werden sich mit der Zeit noch relativieren, sicher ist aber, China ist ein riesiger Automarkt und deutsche Autobauer genießen dort ein großes Ansehen.

      BG
      Janus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × fünf =